123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

5 Gedanken zu „9/11 Verschwörungstheorie wiederlegt“

  1. dies ist auch der grund weshalb ein flugzeug einfach so in einem stück reinfliegen konnte ohne flügel abfallen und sofort explodieren ist total logisch

  2. Abgesehen davon, dass der Stahl in den Wolkenkratzen mit Asbest und Beton ummantelt war und die Hitzeeinwirkung von dem bisschen Kerosin nicht ausreicht um ihn wesentlich zu erweichen, beweist der Mann nur, dass da etwas nicht stimmt an der Verschwörungstheorie, dass Türme geradlinig einbrechen, wenn Stahl unregelmäßig in zwei Stockwerken erwärmt wird. Der Turm hätte dann auf die Seite fallen müssen, wo die zionistischen Jooden das Flugzeug reinsteuern ließen um die Sprengung mit Thermit zu vertuschen, wodurch sie die doppelte Versicherungssumme von der Deutschen Rück abgreifen konnten. Das Problem dieser Welt ist, dass sich gut organisiertes Verbrechen leider lohnt.

  3. Außerdem haben Amis gar kein Stahl in Häusern. Denen ihre Häuser bestehen nur aus Pappe und Gips. Eigentlich hätten die Türme einfach restlos abrennen müssen und nicht in sich zusammenfallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.