123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

4 Gedanken zu „Aufwendige Rettung einer Drohne“

  1. Der wäre wohl lieber ertrunken als seine Drohen abstürzen zu lassen. Aber vielleicht hat der ja seine heiße Nachbarin beim Sonnenbad gefilmt und den noch nicht rübergezogen. 😛

  2. Vollidiot. Soll er halt die Option ausschalten dass bei fast leeren Akku der Quad nicht mehr gelenkt werden kann. Son Depp son Blöder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.