123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

3 Gedanken zu „Das Bett für den Notfall“

  1. Max Mustermann, natürlich kann man auch einige Flaschen Single Malt zur Notration packen, damit kann man kleine Wunden desinfizieren und notfalls das Zeug auch trinken. Sehr empfehlenswert ist es aber immer Zigaretten für den Notfall zu lagern, auch wenn man kein Raucher ist. Zigaretten dienen nämlich als Tauschmittel in schlechten Zeiten nach schweren Terroranschlägen von US-Kriegsverbrechern und deren Fortsätze wie z. B. ISIS. Man weiß das ja aus der Zeit nach dem II. Weltkrieg bzw. der Zeit nach den schweren Kriegsverbrechen von Alliierten gegen Deutsche, auch da dienten Zigaretten als Zahlungsmittel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.