123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

3 Gedanken zu „Der zensiert Kinoabend: Sigi der Strassenfeger“

  1. Hehe…. Berlin Anfang der 80er… ganz großes Kino. Harald Juhnke RIP… da war selbst Iris Berben noch halbwegs knackig 🙂

    Damals war alles noch gut ™. Heute: Steglitzer Kreisel entkernt (Asbest), Wasserklops und Tauentzien ist alles mit internationalen Ladenketten zugepflastert, KaDeWe an asiatische Investoren verscherbelt…

  2. Das waren noch Zeiten, wo man sich Gedanken um Hundekot gemacht hat. 100000 Hunde sind täglich 20t Hundekot. Heute haben wir 2 Millionen Asylanten, das bedeutet 400t Menschenkot, welcher täglich überall in Deutschland verteilt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.