123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

9 Gedanken zu „Die Müllkontrolleure anno 1996“

  1. Ich trenne grundsätzlich nicht. Die Ökonazis haben das Land fest im Griff und ich befinde mich gegen diese Schwachsinnigen im Widerstand.

  2. Nieder mit den scheiß Öko Hippies
    Strom ist 4 mal so teuer
    Spritt ist 2 mal so teuer
    Renten ist unter Sozialhilfe
    Krankenkasse ist ein schlechter Witz
    Solange diese scheiß drecks spät 68er mist Hippies die Öffentlichkeit mit ihrem Ökoschwachsinn ablenken, kann die Politik in ruhe die Reste der sozialen Marktwirtschaft abschaffen

  3. solchen menschen sollte man direkt die fresse einschlagen…. geistig gestörte kleingeister auf der such anderen an den karren zu pissen

  4. Ich verate sicherlich nichts neues, wenn ich sage, dass gesammelter Kunststoff größtenteils in Müllverbrennungsanlagen landet. Ein kleiner Teil geht nach China, wo die Ansprüche an die Reinheit von Ausgangsstoffen gering sind. Es wird da viel Treibstoff unnötig verfahren und die Ökobilanz vom extra Sammeln des Kunststoffs ist sicherlich negativ, aber es leben ja viele Betriebe hochsubventioniert auf Steuerzahlerkosten davon.

  5. Weil aber in unserem Land studienabgebrochene Schwachköpfe mit Esoterkwissen das Sagen haben und nicht technische Fachleute mit einer nützlichen Ausbildung wie z.B. der werte Bärnase, haben wir eben den grünen Punkt und Windräder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.