123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

6 Gedanken zu „Dramatisches Theaterspiel beim Fußball“

  1. Fußballer sind eben degenerierte, verweichlichte und überaus verschwulte Kackaffen, denen das viele Köpfen ihre asozialen Gehirne vollkommen zerstört hat. Asylantensport!

    1. Besonders stark sieht man bei der holländischen und französischen Nationalmannschaft, dass Fußball nur mehr ein Asylantensport ist.

  2. Besonders bei der holländischen und französischen Nationalmannschaft sieht man, dass Fußball nur mehr ein Asylantensport ist. Früher unter unserem insgeheim geliebten Führer und Reichskanzler, Adolf Hitler war nicht mal Boxen ein Asylantensport und daher schaute ja auch Hitler bereits im Deutschen Reichsfernsehen und auch direkt am Ring beim Boxen gerne zu.

  3. wenn man bei 0:03 stoppt, sieht man schon, dass er ihm voll auf das Kniegelenk tritt mit Stollenfussballschuhen. Also ist schon berechtigt, aber ja viel Drama

  4. @Fiek v. Achtern:
    Ein Fußballkader ist wie ein Querschnitt durch die Bevölkerung. Von 25 Spielern sind ca. 15 durchschnittlich intelligent, ca. 5 sind dumm und weitere ca. 5 sind schlau.
    Ebenso verhält es sich mit der Sexualität. Statistisch gibt es in jeder Mannschaft mindestens 1-2 schwule Fußballer. Prominente Beispiele sind Lahm und Neuer sowie der Bundesjogi und sein Co-Trainer.
    Warum auch sollte das beim Fußball anders sein als in anderen Sportarten oder gar beim Rest der Bevölkerung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.