123

Edward Gein und die wahre Geschichte des Texas Chainsaw Massacre


Klick mich!

Zitat:
Die Ermittler entdeckten zudem eine Schachtel mit neun Vulvas, die in Salz eingelegt waren, eine davon war mit einer Schleife verziert und die Gesichtsmaske der seit 1954 verschwunden Gastwirtin Mary Hogan, die fein säuberlich vom Schädel abgelöst und getrocknet wurde.
Kranker Scheiss 😀

Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

2 Gedanken zu „Edward Gein und die wahre Geschichte des Texas Chainsaw Massacre“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.