123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

4 Gedanken zu „Eine etwas andere „Girlband““

  1. Das ist wahre Kunst ….hier sieht man, Deutschland wird Bunt und das ist auch gut so.
    Ich finde wir solltes solche Kulturbereicherer umbedingt staatlich Fördern.
    Hoffentlich wird diese Gruppe an Künstlerinnen beim nächstmöglichen Termin im Bundestag Auftreten.

    Das einzige was man noch verändern könnte, wäre die Aufnahme einer pigmentierten Künstlerin in die Gruppe um die „Diversity“ zu promovieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.