123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

3 Gedanken zu „Fremde Jogger motiveren“

  1. Warum läuft der lebensmüde Ausländer Nachts auf einer unbeleuteten Straße auf der rechten Seite? Das sind dann die Typen, die von deutschen Autofahrern Schmerzensgeld abpressen wollen, wie die Jooden. Laufen ja, aber nicht auf der unbeleuchteten Landstraße in der Nacht und schon gar nicht am rechten Fahrbahnrand, wo der Jogger die Gefahren nicht sieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.