123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

2 Gedanken zu „Gülle Gerd hat einen scheiss Tag erwischt“

  1. Selbst ist der Mann! Vermutlich hat sein Vater einen Erbhof, denn sonst könnte er nicht Gülle auf Wiesen aufbringen, dazu braucht man große Flächen. Ein Erbhof hat laut deutschem Recht eine Mindestgröße von 7,5 ha und darf nur als Ganzes weitervererbt und keinesfalls an betrügerische joodische Banker verpfändet werden, die sich über die Betrugsform von Bankkrediten und undurchsichtigen für Deutsche immer nachteiligen Verträgen wertvolles Land in Deutschland erschleichen wollen. Lieber mal nach Gülle stinken, als für die Reparatur von einem Jooden Geld borgen zu müssen! Bravo! So sieht ein guter Deutscher aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.