123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

Ein Gedanke zu „Kleines Problem beim Stapellauf“

  1. Vor der Erfindung des Drockendocks haben Menschen, die zu lebenslanger Haft verurteilt waren, die Haltebalken mit großen Hämmern weggeschlagen. Schafften sie es rechtzeitig wegzuspringen waren sie frei, wenn nicht waren sie Brei. Um Schiffe zu schonen könnte man auf alte Techniken zurückgreifen und Refugees dafür einsetzen Haltebalken wegzuschlagen. Auf Grund der heutigen größe von Schiffen ist die Chance für Refugeebrei sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.