123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

7 Gedanken zu „Terroristenschreck“

  1. Grenzen und Grenzkontrollen abschaffen, aber um jedes Dorffest einen Natozaun, Betonkübel, und massenweise Bullen.
    Deutschland hats so hart verkackt.

  2. Richtig,
    Mann stelle sich vor , vor 10 jahren konnte man seine kinder ruhig allein im schwimmbad lassen, diese zeiten sind nun endgültig vorbei.

  3. Eiserner_Adler, wohl eher Alu_Adler. Ich weiß ja nicht wo du schwimmen gehst aber hier lässt es sich grad ganz vorzüglich baden.

      1. Am Friedhof, wo es wenige störend wäre, will das Moslem- und Joodengesocks nicht neben echten Deutschen liegen, aber im Bad schon. Ich bin dafür, dass wir Deutsche es unserer Feindbesatzung mit ihrer deutschen Geschäftsführerin der BRD GmbH Merkel klar machen, dass wir das Moslemgesocks nicht im Bad haben wollen und dafür im Gegenzug auf getrennte Friedhöfe für Jooden und Moslems verzichten.

    1. Wo ist das Bad? Persönlich bin ich für getrennte Becken, da Ausländer sehr viele Kranheiten verbreiten und Inländer anstecken können. Natürlich gäbe es auch Optimallösungen. Um AIDS zu bekämpfen wäre es optimal Neger und Negermischlinge (also auch südliches Moslemgesocks) gleich bei der Geburt zu kastrieren, dann werden sie auch nicht so agressiv.

  4. kein grund zur panik.ist scheinbar der ganz normale wahnsinn.wer was anderes sagt ist ein böser höllennazi aus der hölle xD ya

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.