123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

8 Gedanken zu „Und Berlin wird immer bunter“

  1. Deutschland ist wichtiger als jeder Ausländer und daher muss man hart gegen das Gesocks durchgreifen. Nur mehr mit härte gegen Gesocks aus aller Welt kann man die Bandenkriege gewinnen. Ein Libyer, der eine Geldtasche klaut, darf nicht in Deutschland beliben. Ab mit ihm in den nächsten Flieger und vorher werden natürlich die Fingerabdrücke genommen. Beim nächsten mal, wenn er in der EU aufgegriffen wird, steigt er aber nicht mehr in Libyen aus dem Flieger, sondern in 10.000 m Flughöhe über dem Mittelmeeer und wird zu Fischfutter. Jede Milde gegenüber Refugees ist eine Gefährdung von anständigen Deutschen!

  2. Das ist aber nicht nur so in berlin das ist fast überall so……
    da fragt man sich ja was die aufgabe einer politik ist vorallem dem schwur den ein kanzler oder kanzlerin gibt.

    aber wehe du parkst falsche straßen seite oder bezahlst steuern nicht dann trifft dich der arm der gerechtigkeit mit voller power -..-

  3. Obwohl ich für Merkels Politik bin, stimme ich dir da sehr zu Bärnase. Jede Straftat eines Asylbewerbers oder jmd mit Bleiberecht muss harte Konsequenzen nach sich ziehen. Wir bräuchten Sondergesetze für diese Menschen

  4. Jeder dieser Nordafrikaner wird irgendeine fette, ekelhafte und verblödete Deutsche die der Durchschnittsmann nicht mal mit der Kneifzange anfassen würde, finden und schwängern.
    Diese Nordafrikaner werden sich massenhaft hier fortpflanzen und auf ewig hier bleiben.
    Eine Welle von halbidiotischen Kindern wird in einigen Jahren die Schulen fluten und einen geordneten Unterricht unmöglich machen.
    – Deutschland schafft sich ab

  5. von south park kann man etwas wichtiges lernen.eine situation nicht auf die spitze treiben zu lassen xD
    aber ist jetzt auch schon egal 😥

  6. Hörte ich da ASYLBEWERBER? -> Raus mit dem Pack. Jemand der sich nicht an Deutsche Gesetze halten will hat hier auch kein Asyl verdient. Für alle anderen Ausländer sollte in den ersten 5 Jahren in Deutschland ein Punktekonto eingerichtet werden, so wie beim Führerschein. Für alles was über eine Ordnungswidrigkeit hinaus geht sollte es entsprechend Strafpunkte geben, ist das Konto voll -> RAUS, ohne Möglichkeit auf erneuten Asylantrag. Bei minderjährigen Straftätern gleich die ganze Sippe abschieben. Eine erkennungstechnische Behandlung in dieser Zeit versteht sich von selbst, muss man bei der Einreise in die USA ja auch über sich ergehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.