123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

3 Gedanken zu „Wenn Chinesen ein Haus bauen“

  1. Das ist die deutsche Kletterbauweise, die sich hier die Chinesen abgespickt haben. Gut seien wir nicht kleinlich, ob es nun die Ösis waren, die die Gleit- und Kletterbauweise entwickelt haben oder wir im Altreich, aber die Chinesen waren es auf jeden Fall nicht. Das einzige Problem, warum so nicht in Deutschland sondern in China gebaut wird, ist in Wahrheit, dass unser Geld in Griechenland und fĂŒr AuslĂ€ndergesocks im Inland versickert. Wir mĂŒssen Abgaben von AuslĂ€ndern fordern, wenn sie irgendwo auf deutschen Straßen unterwegs sind, da sie stinken und stunk machen. So wie es jetzt ist, ist es ungerecht, wir Deutsche mĂŒssen zumindest monetĂ€r fĂŒr die Anwesenheit von Gesocks entschĂ€digt werden und es darf nicht weiter sein, dass Gesocks von Deutschen Geld bekommt, das die Deutschen ja selber gerne hĂ€tten, das ihnen aber dieser Goldman Sachs-Typ von der EZB Draghi ĂŒber Nullzins und Euro zu Eurolira machen abnimmt. Weg also auch mit AuslĂ€ndern und InlĂ€ndern, die irgendwie zionistisch-joodisch verseucht sind wie dieser Draghi. Jooden, Bilderberger, Illuminaten und grĂŒne KinderschĂ€nder haben in FĂŒhrungspositionen nichts verloren. Ein FĂŒhrer muss immer ein echter Deutscher sein, der auch von der Abstammung her ein Deutscher ist. Denkbar wĂ€re auch noch ein Japaner, da die Japaner sehr klug sind, aber mit ihren kurzen Pimmeln machen sich dann doch wieder Deutschland international lĂ€cherlich, wenn mal Nacktfotos wo von ihnen auftauchen. Ich meine, dass an an und fĂŒr sich klugen Asiatenhybriden auch die FDP zu Grunde ging. Außerdem hat sich die FDP Außenminister Guttenberg von Joodenpack abschießen lassen; da hĂ€tte es frĂŒher bittere Rache an Illuminaten, Bilderbergern, Zionisten und anderem Gesocks gegeben, aber nix war und so war es eigentlich gerecht, dass die FDP rausgeflogen ist. Meine Wahempfehlung Erststimme NPD, Zweitstimme FDP um Frieden in den Lagern der FĂ€higen zu schließen, wurde ja von den meisten hier missachtet.

  2. Zu erst dachte ich, der BĂ€rnase meint das wirklich ernst!
    Aber an der Verwechselung von Erst- und Zweitstimme erkannte ich die Ironie…
    oder auch den Stammtisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.