123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

4 Gedanken zu „Wer hat hier die Haare geschnitten?“

  1. fake fällt durch schlechte schauspielerische leistung auf. das aufmerksamkeitsdefizitsyndrom des vaters ist auch nicht zu verachten.

    1. Wenigstens hat er keine Negerin geschwängert, sonst hätte er keine blonden Kinder. Überhaupt bin ich dafür, dass man vorschreibt, dass stinkende Muslime – und die stinken selbst wenn sie sich parfümieren – nur mehr Embrionen von hochwertigen autochthonen Deutschen austragen dürfen. Wir müssen endlich das Gesocks umvolken und nicht das Gesocks uns, denn sonst geht es immer tiefer und tiefer und die Kriminalität und Korruption wächst und wächst am Firmengelände der BRD GmbH. Da die BRD eine Firma und kein Staat ist, kann sie doch leicht verordnen welche Produkte hergestellt werden und welche nicht mehr hergestellt werden dürfen bzw. als Ausschuss vom Firmengelände z. B. nach Ausschwitz verschwinden müssen.

  2. Wenigstens hat er keine Negerin geschwängert, sonst hätte er keine blonden Kinder. Überhaupt bin ich dafür, dass man vorschreibt, dass stinkende Muslime – und die stinken selbst wenn sie sich parfümieren – nur mehr Embrionen von hochwertigen autochthonen Deutschen austragen dürfen. Wir müssen endlich das Gesocks umvolken und nicht das Gesocks uns, denn sonst geht es immer tiefer und tiefer und die Kriminalität und Korruption wächst und wächst am Firmengelände der BRD GmbH. Da die BRD eine Firma und kein Staat ist, kann sie doch leicht verordnen welche Produkte hergestellt werden und welche nicht mehr hergestellt werden dürfen bzw. als Ausschuss vom Firmengelände z. B. nach Ausschwitz verschwinden müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.