123

Weihnachtsgeld sinnvoll vermehren

Klick mich!

Gönnt euch etwas mit eurem Weihnachtsgeld. Wer 100 Euro klug einsetzt der kann damit ein nettes Sümmchen holen. Ihr müsst nicht mal in Bitcoins investieren. Währungen wie Ardor, Stratis oder Verge sind zwar etwas unbekannter aber haben dennoch gute Möglichkeiten etwas Geld zu bringen.

Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

12 thoughts on “Weihnachtsgeld sinnvoll vermehren”

  1. Versuche seit Monaten mich bei bitcoin.de zu registrieren. Handeln geht nur mit einem Konto bei der Fidor-Bank und da ist derzeit eine Online-Identifizierung nicht möglich. Weil die offensichtlich alle schwul sind. So sind mir wahrscheinlich schon zehntausende vor Euros durch die Lappen gegangen. Geht das bei litebit besser? Bitte nur hilfreiche Antworten. Muss ja möglich sein, daß wenigstens einmal hier vernünftig geantwortet wird.

    1. Du kannst ohne große Verifizierung bei litebit bis zu 99 Euro pro Tag kaufen. Mit der ersten Verifizierung geht das Limit auf 500 Euro.

      Wenn du mit SOFORT kaufst, dauert es 1-2 Werktage bis du die Coins hast, da die die erst freigeben wenn das Geld einging.
      Als Bsp:
      Du kaufst ein Bitocoin beim Stand von 10000 Euro, zahlst mit Sofort-Überweisung. Du bekommst den Coin definitiv für 10000 dann, auch wenn der Kurs bis zum Eingang des Geldes bei Litebit auf 10100 Euro gestiegen ist.

  2. Diese husos bei bitcoin.de sind die größten Verbrecher. Die bafin hätte den Laden längst dicht machen sollen. Kauft eure Kryptos bei kraken.com, wenn ihr Fiat-Geld einsetzen möchtet. Zum Tauschen in u. von Altcoins gibt es etliche kleine Börsen. Man muss sich halt einmal gründlich damit auseinandersetzen, sonst peilt man als verkackter Noob garnix. Was red ich eigentlich hier, das is eh wie ner Sau ne Perlenkette umgehängt….

  3. Ich verstehe das schon. Bin ja nicht so verblödet wie die Anderen hier. Was soll das jetzt mit kraken.com? Da kommt die Meldung „Web server is returning an unknown error“. Anscheinend ist nicht nur Admin ein Verlinkungsmongo. Und wo kann ich mich ganz einfach anmelden und Bitcoins kaufen und verkaufen?

  4. @hein
    ich gehe mal davon aus, du hast das Komma mitkopiert…du dämliche missgeburt. im ernst, besser, günstiger und reibungsloser als auf

    http://www.kraken.com

    kann man nirgends btc handeln. und schon garnicht bei dem drecksj**den, der vom admin zu seiner persönlichen bereicherung angepriesen wird.

  5. Na also, geht doch mit dem Link. Muss man hier auf dieser Seite eigentlich immer um jeden Link betteln, bis er endlich mal korrekt angegeben wird? Daß der Admin das nicht kann, liegt an seiner Behinderung. Dafür kann er nichts. Aber daß alle anderen auch nichts richtig hier mal verlinken, muss ja nicht sein. Kraken ist zwar auch auf ausländisch und daher erst einmal sehr suspekt. Aber immer noch vertrauenswürdiger als die vom Admin angepriesene Nepp-Seite. Danke sehr für den Hinweis.

  6. Ich hatte bei einem Kurs von 6.000 EUR versucht, mich auf bitcoin.de zu registrieren. Bei 13.000 EUR konnte ich mich dann endlich per Video legitmieren. Für 25.000 EUR gleich Bitcoins gekauft, der Kurs stieg dann auf 16.000 EUR und liegt jetzt bei 12.500 EUR. Also ein Riesenreinfall das Ganze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.