123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

2 Gedanken zu „Kettenreaktion“

  1. Siehste dat? Kranplatz?!…da soll ich jetzt 60 Tonnen drauf abstellen! Die Leute kommen einfach ihrer Arbeit nicht nach, das is dat Problem, hä? Die Leute kommen einfach ihrer Arbeit nicht nach, weil die, weiß ich nicht…zu dumm sind, oder was… Kranplätze MÜSSEN verdichtet sein! Jetzt komm ich hier hoch, jetzt guck dir die Scheiße an. Ham die Leute einfach keine Lust hier, oder wat? Du musst ma fragen, ob die…weiß ich nicht….soll’n wir nach Hause fahr’n, oder wat? Is doch lächerlich, oder? Wissen doch, was so’n Kran wiegt, oder? Junge jetzt krieg ich jetzt langsam hier…werd ich aber n bisschen wild hier, langsam. JETZT REICHT’S MIR LANGSAM! HAM DIE KEIN BANDMASS WAT ACHT METER LANG IS!?!? Junge, Junge, Junge, Junge, Junge, Junge, Junge, Junge, Junge, Junge! Oach Mensch, hör auf! Paar Nichtskönner, originale Nichtskönner. Das is hier ne Baustelle für Vollidioten. Genau solche Vollidioten wie diese Norweger sind. VOLLIDIOTEN. Darum sind die auch nicht in der EU, weil die am Leben vorbeilaufen…diese Spinnerbande. Gar nichts, zusammenpacken, ENDE! Können noch nicht mal BANDMASS halten!

  2. Das Problem bei diesem Arbeitsunfall ist natürlich die totale Verjoodung in den USA. Der Joode hat dort auch die Hand auf der Münze, auf den Schulen, auf den Universitäten u. s. w. seit John F. Kennedy im Auftrag von zionistischen Jooden ermordet wurde.

    Nichts ist mehr in deutscher Hand dort, wo einst Deutsch als 2. Muttersprache zugelassen werden hätte sollen. Aber was will man die Jooden sind unser und aller Unglück. Sie verdummen Menschen gezielt, da ihnen bekannt ist, dass sie in Wahrheit geistige Teifflieger mit einem übertakteten Talmudenhirn sind.

    Selbst mit besten deutschen und japanischen Baumaschinen kommt es zu Unfällen, da Jooden der breiten Masse das Geld für Bildung entziehen und diese dann gezielt mit Hilfe ihrer Medien verdummen. Nicht mal Präsident Donald Trump kommt wirklich gegen das joodische Gesocks an, das wie Krebszellen alles durchwuchert.

    In Wahrheit ist ohnedies jedem klar, dass auch an diesem Unfall in Wahrheit zionistische Jooden schuld sind. Der Vorarbeiter ist aber so eingeschüchtert durch Druck der politisch Korrekten, dass er nicht offen auf die Saujuden schimpft, obwohl es ihm auf der Zunge liegt.

Schreibe einen Kommentar zu Bärnase Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.