123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

5 Gedanken zu „Künast und die Axt“

  1. naja. ich find ausgebildete spezialeinheiten sollten schon in der lage sein einen 17 jaehrigen zu ueberwaeltigen ohne ihn umzubringen…

    1. und sich selbst in Gefahr bringen?
      Ein Messer/Axt sind auch für die bestmöglichst ausgebildete Personen unberechenbar.

  2. hat er gut gesagt.

    vielleicht hätten sie erst mal sagen sollen. HALT STOP! bis hier hin und nicht weiter sollst du gehen XD
    das ist voll nicht cool mit einer axt im zug umherzulaufen und wenn schon dann nie den klingenschutz vergessen. alles klar kollege!. so jetzt leg die axt mal beiseite,und wir trinken einen gewaltfreien blütentee XD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.