123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

11 thoughts on “Altertümlicher Trinkspruch”

  1. Dank dieser Seite die exklusiv nur für die Elite Deutschlands geschaffen wurde, wissen wir aus der gestrigen Bilderserie, dass Mettchen klüger werden, wenn sie brav Schlucken. Das Mettchen mit dem höchsten gemessenen IQ schluckt täglich brav Sperma nach eigenen Angaben (zu lesen in der gestrigen Bilderserie). Eine andere Studie besagt, dass Mettchen mit ausladenden Hüften intelligenter seien als Mettchen die weniger fraulich sind. Nun wissen wir, es wird wohl daran liegen, dass Mettchen mit ausladenden Hüften einfach öfter frisches Sperma frisch aus der Pulle zu sich nehmen, da sie leichter einen abbekommen. Wenn sich also ein Luder mit Schminke und Puder beschmiert, damit es leichter an den intelligenzsteigernden Drink aus dem Zipfel rankommt, steigert gute Aufmachung die Intelligenz bei Mettchen.

  2. Stimmt. Vier Fehler und es tut mir leid, was ich so schreibe. Besonders historisch fand ich es heute, wie Martin Schulz die Dackelkrawatte in den Senkel stellte. Super Martin und Danke.

    Ich werde ab sofort hier nichts mehr posten, meine GEZ Gebühren zahlen und die BRD als BRD anerkennen.

    Sorry Leute, es war die Wut eines armen Mannes, die sich hier entlud.

  3. Schon wieder nicht fehlerlos. Du bist kein Mann, du bist eine Wurst. Deine Gebühr bezahlt sowieso das Amt und ob du Ballastexistenz die BRD anerkennst oder nicht, spielt keine Rolle. Hau ab und mach deinen eigenen Staat auf.

  4. Unglaublich, was sich der Joodenkönig erlaubt! Laufend hetzt er. Jetzt klaut er aber auch schon Nicks und führt Selbstgespräche und erkennt immer noch nicht, dass er der einige Fehler ist. Unser Führer und Reichskanzler, Adolf Hitler, war ab 1938 auch rechtmäßiger König von Jerusalem, da dieser Titel durch die Befreiung der Ostmark ans Deutsche Reich gefallen ist. Österreichs Kaiser waren seit dem 16. Jahrhundert immer auch König von Jerusalem. Hier hört man es deutlich beim Begräbnis der letzen Kaiseren von Österreich: https://www.youtube.com/watch?v=l6fxpufnoeg . Niemals hat sich aber unser Führer und Reichskanzler, Adolf Hitler, als König von Jerusalem bezeichnet. Das zeigt wie bescheiden unser in allen Herzen von Aufrechten weiterlebender Führer war. Er hat sich ja nicht mal genommen, was ihm zusteht und trotzdem hetzen die Jooden permanent gegen unseren Führer und die Deutschen im Allgemeinen. Unser Führer und Reichskanzler, Adolf Hitler, war nicht Größenwahnsinnig wie all die zionistischen Jooden es sind, die die Welt ins Unglück stürzen. Er war in Wahrheit bescheiden!

  5. Es nimmt nicht wunder, dass du bei all dem Nichtwissen über so ziemlich jedes Thema dieser Welt auch hier wieder deine völlige und allumfassende Unkenntnis unter Beweis stellst. Jeder Mensch, dessen kognitive Leistungsfähigkeit nicht mit vegetativen und basalen lebenserhaltenden Mechanismen, wie Atmen und Defäkieren, vollkommen ausgelastet ist, wie es bei dir der Fall ist, weiß, dass es mindestens fünf Linien gibt, die diesen Titel beanspruch(t)en.
    Den Eindruck komplettierst du, indem du wiederum vier Fehler in deinem Text machst. Du bist und bleibst eine völlig kenntnisbefreite Peinlichkeit für jeden echten Deutschen.

    1. Joodenkönig David, du bist einfach zu dumm um komplexe Dinge zu verstehen. Lies dich mal in das österreichische Adelsabschaffungsgesetz ein (ist derzeit Gültig und wer in Österreich einen Adeltitel führt fasst eine Strafe von 12 Eurocent aus, das sind umgerechnet 20.000 K, die im Gesetz erwähnt sind). 1962/63 gab es die schwerste Regierungskriese die Österreich je erlebt hatte, da man 1918 vergessen hatte, dass wenn der Kaiser abdankt automatisch sofort die Kaiserwürde an seinen Nachfolger übergeht. Otto von Habsburg war aber zu feige sich die Reichsinsignien von den illegalen Regenten mit Gewalt zu holen, dabei wäre er bis zum Tag der Unterschrift unter das Dokument des Thronverzichts 1963 legal im Recht gewesen. Aber so etwas versteht ein Dummkompf der sich David König nennt sowieso nicht. Der kapiert nicht, dass deshalb die Verfassung der I. Republik Östereich nie gültig war und die der II. auch nicht bis zum Thronverzicht u. s. w.

  6. 10 Fehler. Für wen die deutsche Sprache schon so ein Problem ist, von dem ist auch sonst nichts zu erwarten. Wie du wieder augenfällig vorführst. Was für ein räudiges Stück Dummheit du bist.

  7. Lass Dich nicht aufziehen.
    Menschen die nur Fehler anzählen, aber selbige nicht zu korrigieren wissen, möchten gerne bellen sind aber nicht fähig anders zu handeln. Man gewähre diesen Menschen ein Recht auf Gnade..

  8. Walther, was für ein dilettantischer Versuch. Ebenso stümperhaft wie der Versuch, fehlerfrei zu schreiben. Ist dir mit drei Fehlern auch diesmal nicht gelungen. Und wir sprechen hier in der Regel über ein Fehlerbild aus Primar- und Mittelstufe. Wenn du jemals Deutschunterricht hattest, was ganz offensichtlich bezweifelt werden muss, findest du deine Fehler auch selbst. Du Dummkopf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.