123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

148 thoughts on “Amoklauf von Winnenden bei Stuttgart”

  1. vollautomatische waffe? die sind verboten in deutschland, ohne ausnahme.
    kann es also nicht sein, oder seine familie hatt illegale waffen gesammelt.

  2. offiziel bestätigt
    3 lehrer 9 schüler 1 personen auf der strasse nahe der schule 2 personen später beim schusswechsel getötet. 2 polizisten schwer verletzt.

  3. will jemand wetten was die Politischen auswirkung sein werden?

    ich sage:
    1. verschärffung des waffengesetzes (wärend die grenzen immer offner werden..)
    2. crackdown gegen "gewaltverherrlichende" computerspiele

  4. auf 20min.ch heißt es sofort
    "Laut ehemaligen Schulkollegen soll der mutmassliche Täter T. K. ein «ruhiger Mensch» gewesen sein, der gerne Ballerspiele am Computer spielte. Er stamme aus gutem Hause, wird ebenfalls berichtet."

    der hätte mal lieber n paar bullen abknallen sollen
    und n paar kanaken. amoklauf in ner synagoge wäre mal was

  5. Tischtennisverein?
    ach du scheiße, is ja kein wunder, man sollte denn sport echt verbieten, ich sach nur "killertennis".

    man weiß ja noch nix genaues, aber wir sind uns ja wohl alle einig das Henkel an all dem schuld ist

  6. wen interessierts…. was abläuft is klar:
    1. groß trata
    2. böse spiele und böse filme gucken macht amokläufer
    3. böse filme und böse spiele bisschen in den dreck ziehen, angeblich paar verbieten wollen, n paar verbieten aber n halbes jahr später wieder friegeben.
    4. jegliche schuld von der schule, den eltern oder staatlichen institutionen abweisen
    5. alles verläuft sich im sand

    und dann is auch schon wochenende und alle gehsn saufen
    TÄTERÄÄ

  7. @94
    "Der Täter (Tim K.) war in meiner Klasse. Er hat letztes Jahr den Abschluss nach Klasse 10 gemacht, soweit ich weiß mit einer durchschnittlichen Note (3 rum)."

    3 = durchschnitt?
    mit einer 3 im zeugniss wird man hier nicht mal Müllman! und er nennt dass durchschnitt?!

    aber ansonsten ist der bericht interessant, wäre ja der hammer wen rauskommen würde das die meisten leute von der Polizei selber erschossen wurden.
    würde auch hinkommen, Berreta92FS und H&K MP5 sind beides 9mm waffen und mit JHP munition bleibt auch nichts übrig für eine nachfolgende ballistische untersuchung.

  8. Wer daran schuld ist liegt doch auf der Hand!

    Zu einem der äußerst brutale Sport Tischtennis und zum anderen Horrorvideos!

    Ich fordere ein Tischtennis verbot!

  9. Is zwar immer scheiße sowas aber nu gehts wieder los wer/was schuld ist. Nach 2 Monaten Gefasel passiert nix und das ganze wird wieder vergessen. War nach dem Skiunfall vom Althaus so und auch beim Amoklauf von Emsdetten

  10. Naja 108 hat da schon Recht… Hauptsache sie zeigen einmal, was sie haben. Damit mein ich, dass sie gleich mit 1000 Einsatzkräften anrücken etc.
    Dann n bisschen die Schuld hin und herschieben und nach 2 Monaten is die Sache vergessen.

    Schade eigentlich

  11. JETZT MAL DIE KOMPLETTE ERKLÄRUNG!!!!

    ALSO.
    Tim war alleine auf der Map und hatte langeweile,
    er dachte, dass die runde neustartet wenn genug ct’s auf der map sind und hat die hostages gekillt… "HOSTAGE DOWN!"

    er hatte also stats von -15 und keine kohle.

    "game commencing"
    als runde 2 anfing als die CT’s dann da waren hatte er kein geld um sich eine AK oder Kevlar zu kaufen. Darum ist er nur mit der Pistole rumgelaufen und erstmal abgehauen, er hat nur 2 ct’s ein bischen HP abgezogen aber das ging.

    die haben gerusht und ihn gefraggt.
    "Counter Terrorists win!"
    also macht keinen aufstand darum!
    wenn er nicht mehr beleidigt ist respawnt er schon noch.

  12. “er hatte also stats von -15 und keine kohle“

    Das erklärt auch die billige scheisse von einer Barreta.
    Ich persönlich bin dafür daSS jeder ab 12 eine 9mm bekommt.

  13. Acid, das war trotzt hohen Wortaufkommens sehr langweilig, da diese Gags schon bei Sebastian B. aus E. gezogen wurden…

    Alles in den ersten 48 Stunden nach der Tat ist einfache Mutmaßung und nichts weiter! Die Polizei hat jetzt erstmal den Rechner in Gewhrsam genommen um zu schauen, welche Spiele er spielt, was für Mustik er hört, welche Accounts er hat etc.

    Ich möchte mal erleben, was das für ein Theater geben würde, würde ein Zensiert.to User in einer Berliner Hauptschule amok laufen: Dort gibt es meh Ausländer als Deutsche denke ich ^^

    Das ganze wüde in den Nachrichten in etwa so aufgebauscht, wie Acidcore es grade erbärmlicherweise versucht hat. Aber was will man von "Bild-Lesern" auch erwarten ^^

    Also jeder der was gescheites beitragen will, speichert lieber alle Hintergrundinformationen, die zu finden sind lokal ab, bevorder Böse Zensurstaat kommt und wie bei vorhergegangenen "Untersuchungen" das "unwichtige" Material aus dem netz entfernt oder unter den Tisch fallen lässt.

    Sonst artet das ganze wieder nur in Vorwürfen gegen die Computerspielszene, die Horrorfilmszene, die Metalszene, oder ähnliche Szenen aus… und das sollte nicht vom Bürger hingenommen werden.

  14. in wendlingen bei esslingen hat er sich dann die kugel gegebn. er hat16 leute gekillt. 9schüler 3lehrer 1typ vor der klapse in winnenden um sein auto zu nehmen und dann 2 leute in einem autohaus… irgendwie so wars.

  15. Sinn?
    Es gibt keinen Sinn, glaub mit, ich weiss das, ich habe beruflich damit zu tun.

    Das Leute einen Sinn in einem Satz suchen, in dem steht "ich habe beruflich damit zu tun" zeigt doch nur, dass sie Zensiert.to nicht kennen! Ich weiss das! Ich hab beruflich damit zu tun!

    Und jetzt geht Amok laufen! ^^
    Ihr Killerspielspieler! ^^

  16. W i 3 s o d3nn bitt3 das?!
    Im G3fängnis könnt3st Du als Amokläuf3r (nicht als 17jährig3r, und nicht mit "nur" 15-20 Tot3n) 3inig3 Fr3und3 hab3n. b3sond3rs w3nn du g3zi3hlt g3g3n Politik, Staat, G3s3llschaft und G3s3tz3 vorg3h3n wwürd3st. D3nn so d3nk3n di3 m3isst3n, di3 im Knast sind, sonst wär3n si3 da nicht!

    Ich find3 3s sowi3so läch3rlich, das ganz3 3in3n Amoklauf zu n3nn3n. Ich m3in3, w3r d3fini3rt Amoklauf d3nn? Üb3rs3tzt in "Amok -in blind3r Wut angr3if3n und töt3n" d3u3t in 3rst3r Lini3 auf 3in3 willkürlich3 tat hin…

    Wi3 sich ab3r h3rausg3st3llt hat war3n all3 anfangs g3plant3n "Amokläuf3" NICHT willkürlich und von läng3r3r Planungsz3it…

    Also g3nau 3ntg3g3nspr3ch3nd zu d3m, was im allg3m3in3n ang3nomm3n wird… Dumm3 M3nschh3it!!!
    Soory fuer den LEET_QUATSCH, aber der Anti S p a m Schutz hat mal wieder rumgemuckt!

  17. @144

    wir können ja auch nix für wen wir die besten waffen bauen wo gibt!
    und wir sind auch ein bisschen stolz drauf.
    mit einer SIG P229 im kaliber .357SIG hätte er das ganze dorf entvölkern können! :p

  18. @154
    die SIG P serie von waffen sind alle aus Metal gefertigt, nicht so wie die meisten H&K waffen… 😛
    auserdem wissen wir doch alle das die einzige waffe die auch nur annähernd an SIG waffen ran kommt ist das Zorg ZF-1!

  19. http://www.bild.de/BILD/new
    „Wir haben bei ihm unter anderem das Spiel Counterstrike gefunden.“ Der Amokläufer habe in den vergangenen Monaten viel Zeit mit Killerspielen am Computer verbracht. Auch Pornobilder fanden die Polizisten auf seinem PC.

    lol killerspiele und pornobilder ^^

  20. Aufgrund der Zusammenstellung der Zutaten besitzt der Toast Hawaii das Potenzial zur Bildung von krebserregenden Nitrosaminen aus Nitriten im Pökelsalz des Schinkens und den Aminosäuren des Käses im sauren Milieu der Ananas.

  21. der junge hat das auf 4chan und krautchan angekündigt. würde mich nich wundern wenn der auch auf 4fuckr oder zensiert aktiv gewesen wäre…

  22. Wobei, wenn ich´s recht überlege – Atomi sollte bei der Kriminalpolizei anheuern. Der hat ja einen Riecher, sensationell. Ich bin beeindruckt.

  23. hab gehört alle amokläufer hatten word!!! aufm pc installiert. ein großer teil von denen sogar n ganzes Office Paket…wenn das mal nicht dazu verleitet agressive texte zu schreiben und dann amok zu laufen…stellt euch das mal vor

  24. @193 JayT
    Ja das Video geht ganz derb ab.
    Am besten ist der Typ bei 5:35, der unter dem getül hervorkommt, sich noch mal lässig seine Tasche schnappt und weggrennt – während er rennt, schreit einer der amokläufer: STOP – und er darauf zurück nur "FUCK YOU"! *lol*

    Der hatte Mum!!! – der Wegrenner ^^

  25. Genau das ist der Punkt
    Natürlich denkt niemand daran, dass die Familie oder auch die Mitschüler dafür verantwortlich sind, dass es so gekommen ist.
    Natürlich wird alles sofort auf die Games geschoben. Ist ja auch schnell rausgefunden, da ja wohl jeder heutzutage Iein "Ballerspiel" aufm Pc hat… Und dann kommt die Aussage " Der Täter hatte Gewaltspiele und Pornobilder auf dem Rechner"

    Natürlich eine super explosive Mischung!

    omfg

  26. Nutzt ihr Hoden ICQ/QIP/AOL/Pidgin??
    Dann gebt mal "ZensurKultur" bei Chaträumen ein und betretet den!

    -> ZensuerKultur

    Ich könnte Eure Hilfe gebrauchen, die URL herauszufinden, alles andere ist geklärt, dann hätten wir einen permanent erreichbaren Chat der Über ICQ / QIP / PidGin / Yahoo / AOL etc zu erreichen wäre…

    Jeder tester kriegt nen keks! ^^

  27. Ein Bericht einer Mitschülerin:

    „Wir saßen in der 9c, hatten Deutsch. Wir waren alle ganz entspannt, weil wir morgens eine Mathearbeit geschrieben hatten, dagegen war die Deutschstunde ganz locker.

    Plötzlich knallte es. Dann wieder. Als wenn jemand Luftballons aufbläst und zerschlägt. Dann klang es wie Silvesterböller, wurde lauter.

    Ich sitze ganz vorne in der Klasse, die Tür ist aber hinten. Ich habe mich umgedreht, da stand er plötzlich in der Klasse. Schwarze Hose, dunkelgraues Sweatshirt und die Waffe in der Hand. Ich dachte an einen schlechten Abischerz. Dann sah ich ihn an, dann die Waffe, dann wieder ihn.

    Da schoss er.

    Ich schmiss mich zu Boden, riss meine Freundinnen mit nach unten. Wir kippten den Tisch um, gingen dahinter in Deckung, alle schrien. Ich sah, dass Jana zwei Reihen hinter mir getroffen wurde, aus ihrer Nase kam Blut, sie saß aber noch am Tisch. Das heißt, sie hing im Stuhl. Später fiel sie zu Boden und um sie herum bildete sich eine Blutlache. Sie zuckte noch, es war schlimm.

    Ich habe sofort den Notruf 112 gewählt, doch der Mann verstand mich nicht, weil geschrien wurde. Er sagte: „Geh mal da raus, ich versteh dich nicht.“ Ich sagte: „Ich kann hier nicht raus, hier läuft einer Amok, wir haben hier mehrere Schwerverletzte, kommen Sie schnell!“ Er meinte dann nur: „Wir sind unterwegs.“

    Dann sah ich Patrick, der mich mit seinen Füßen berührte. Er hatte ein Loch im Rücken, das aber gar nicht blutete. Wahrscheinlich drückte die Kugel auf die Ader. Dann sagte meine Freundin: „Du hast da Blut im Gesicht.“ Es war mir egal, ich spürte keinen Schmerz, war froh, dass ich noch atmen konnte. Dann kam er zurück, schoss gegen die mittlerweile verschlossene Tür. Dabei wurde unsere Lehrerin, Frau Braun, an der Hand getroffen. Ich sah Jana dann wieder daliegen, dachte, da muss doch einer die Blutung stoppen, aber ich traute mich nicht aus der Deckung. Ich wusste ja nicht, ob er wieder reinkommt und dann mich erschießt.

    Ich habe am Boden liegend meine Mama angerufen, legte dann wieder auf, als es erneut knallte, sie sollte sich keine Sorgen machen. Ich hatte auch Angst um meine kleine Schwester, die in der nahen Grundschule war. Nach gefühlt ewig langer Zeit kam die Polizei mit unserer Rektorin rein.

    Dann sah ich Chantal auf dem Tisch liegen. Unsere Rektorin schaute nach ihr, schlug dann die Hände vors Gesicht. Der Amokläufer hatte ihr aus kurzer Distanz in den Hinterkopf geschossen, sie voll erwischt, sie saß ja mit dem Rücken direkt an der Tür. Es war so schrecklich. Das Bild habe ich ständig im Kopf.

    In unserer Klasse war früher die 10d, in der Tim zu seiner Schulzeit war. Vielleicht ist er deshalb zu uns gekommen, 10d steht ja auch noch an der Tür.

    Wir sind dann raus zum Schwimmbad gelaufen, überall waren bewaffnete Polizisten, Nick humpelte, er war am Zeh getroffen. Die ganze Anspannung kam raus, als ich Mama und Papa sah, wir haben geheult. Da merkte ich, wie knapp ich davongekommen bin.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.