123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

22 thoughts on “Broder und die Sache mit dem Migrationshintergrund”

  1. Das kleine Mädchen mit dem Laberfachstudium dachte, sie erzählt kluges und besonders differnziertes Zeug. Dabei ist sie ein naives, weltfremdes, ideologisch linksgrünverdehtes und nutzloses Mädchen, das sich von der Allgemeinheit durchfüttern lässt und diese Allgemeinheit mit ihren bevormunderischen Ansichten traktiert. Ganz das Niveau vom Aber Hallo. Nicht können, nichts wissen, keine Steueren zahlen, aber viel labern.

  2. Aber aber, Bergarbeiter. Schon wieder verkleidet? Wegen Halloween? Brauchst Du nicht, siehst bestimmt auch so zum Erschrecken aus.

    Hab meinen Steuerbescheid gestern bekommen. Meine Rückzahlung ist ungefähr so hoch wie Dein Nettoeinkommen. Schönes Gefühl!

  3. @Herr von Bödefeld

    Daß Aber Hallo auch Steuern zahlt – ist wohl der einzige Punkt den ihn von obiger Göre unterscheidet – und auch der einzige Punkt, den Aber Hallo selbst erwähnt.
    Alles Andere hat er mit ihr gemein.

  4. „Dass“. Und warum diese Bindestriche? Wo lernt man denn soetwas?

    Alles Andere ist doch eher zum Lächeln. Am amüsantesten ist ja fast noch der „linke Merkelbeklatscher.“ Fast schon kreativ. Aber nur fast.

  5. Bei bewusst auch „bewußt“? Und die ganzen Leerzeichen? Wäre allerdings in der Sprachfeststellungsprüfung ein Malus. Musst Du ja aber, zum Glück für Dich, nicht hin.

  6. „…Ich habe einen Abschluß an einer deutschen Uni …
    … meine Steuerrückzahlung ist ungefähr so hoch wie Dein Nettoeinkommen…
    … ich schreibe fehlerfrei nach Duden …
    …ich könnte die Sprachprüfung bestehen…
    … bla, bla, bla…“

    Das ist arm. Geh mal ins Bad und gib dir zwei Ohrfeigen.

  7. Schön, dass das von Dir kommt. Immerhin bist Du Experte auf dem Gebiet geistiger Armut. Hast Du mit Deinen Argumentationsversuchen wunderbar unter Beweis gestellt.

    Mach weiter, Du bist erheiternd. Vielleicht noch so ne Studie in der Tasche? Über Saudi Arabien? Oder ähnlich hinlänglich bekannte Dinge?

  8. Ich fasse mal deine Aussagen zusammen:
    “ ….bla, bla….(Geschwurbel, das intelligent klingen soll)… bla, bla…(geistiger Dünnpfiff)….bla, bla, ich bin’s – Aber Hallo ! ….bla,bla…wo lernt man „daß“ zu schreiben, statt „dass“?…..bla,bla….Rhabarber,Rhabarber…bla,bla…ich bin der Schlauste..Aber Hallo !…..bla,bla…Gesülze,hirnloses Gelaber…“ Aber Hallo

  9. Brauchst Du nicht zusammenfassen, das erzählt Ihr in Varianten wirklich oft. So wie „zahlt keine Steuern“, „liegt der Gemeinheit auf der Tasche“, „hat nur an der Uni Errungenschaften“, „hat die Uni abgebrochen“, „hat einen Abschluss im Laberfach“, „ist Taxifahrer“, „ist Hartzer“ etc.

    Das hältst Du dann für Reichtum? Pfff…Kein Wunder, dass Du Deinen Diskussionsstil für einen Diskussionsstil hältst.

  10. Linksrotgrün verpimmelte Typen mit Ausländerfimmel, die hier allen erzählen, daß sie promoviert hätten und mit ihren Steuern prahlen, sind in Wirklichkeit abgebrochene Studenten, die nicht mal als Klosteintauscher einen Job bekommen und ein Leben mit Hartz-IV-Geld fristen. Ds einzige was ihnen geblieben ist, ist das antrainierte Dummgequatsche auf Erstsemsterniveau. Vor 26 Semestern konnten sie damit ihre halbschwulen Germanistikprofessoren beeindrucken. Heute ernten sie dafür nur Mitleid.

  11. Das ist arm, geh ins Bad und gib Dir 2 Ohrfeigen.
    Also zahl ich jetzt doch wieder keine Steuern und bin Hartzer?
    Kann ich Dich für meinen Garten einstellen? 10€/h?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.