123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

8 thoughts on “Da runzelt der Koch die Stirn”

  1. Ein rückständiger Fortschrittsverweigerer. Wenn demnächst Fachköche aus Ugugubundu in den Hotelküchen stehen, muss man deren Können berücksichtigen. Von denen kann doch keiner ein Ei aufschlagen.

    1. Woher sollen die das denn wissen?
      Ihr Kulinarischer Horizont besteht aus Maismehl mit Affenpisse zu einem Brei zu mischen und es dann Nationalgericht nennen.

  2. Eiweiß ist hoch gefährlich! Das teilen uns Regierungsmedien täglich mit. Sars-Cov2 ist ja nichts anderes als ein DNS-Bruchstück, also ein Eiweiß. Ab 58 Grad Celsius verknotet sich die Doppelhelix von Eiweißen. Ab 70 Grad ist jedes Virus tot. Das Schlimmste was nun passieren kann, ist, dass eine Warmfront kommt mit Temperaturen über 58 Grad in der Sonne. Dann sterben die Viren bevor die Bürger mit Hilfe von Ugurs Impgbrühe umgebracht werden konnten.

    1. Ich finde Fälscher sollten mit Impfbrühen behandelt werden, die fälschlich als Impfstoff bezeichnet werden. Ja Corona kann schlimm verlaufen, aber nicht bei autochthonen Deutschen, die nicht starke Vorbehandlungen hatten. Vorerkrankungen hingegen, wie die H1N1-Grippe 1999 in jungen Jahren, schützen sehr gut vor der Coronagrippe.

  3. Du versetehst von nichts etwas. Genau wie „Klimaforscher“. Jeder weiß, das CO2 eigentlich nur Eiweiß ist. Man muss es nur erwärmen. Sogar meine Freundin, das Metz hen mit dem großen Busen, versteht das.

    1. Du hast keine Freundin. Ein Kerl mit arschfreier Lederhose und Schnäuzer ist keine „Freundin“. Auch wenn du und dein Fummelkumpel Fiek da anderer Ansicht seid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.