123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

16 thoughts on “Danke für 1 Jahr Funk – bezahlt von euren Geldern”

  1. Wenn der Deutschlandfunk zu hoch für die eigenen kognitiven Fähigkeiten ist, zieht man sich eben solche Scheiße als Bsp. für die Qualität der Medien heran. Und das ist dann die überlegene, schützenswerte deutsche Kultur. Das Meiste ist auch noch von youtube, wo jeder Idiot seinen Schwachsinn verbreiten, wo man irgendwelchen Hackfressen beim Auspacken von Drogerieartikeln oder Malarich beim Rumlabern zugucken muss.

  2. ein umgefallener sack reis,wäre für mich von enormer interesse 😀
    alles andere kann dieses medienuniversum wayne oder einfach einem stein erzählen

  3. @żensiert mit Türkenakzent und mit Kleinpimmel und mit Vakuumkopf und mit Sozialscheck: Wenn demnächst die Revolution der Nettosteuerzahler kommt, werden sie Dich verblödete Rotkackwurst als erstes aufhängen. Ich stoße dann gerne den Stuhl um.

  4. @żensiert mit Türkenakzent und mit Genitalpilz und mit Sonderschulabschlusszeugnis und mit Gayfilmsammlung: Immer schön die Fresse halten, dann gibt’s auch keine rein und dann musst Du auch nicht rumplärren.

  5. Du weißt wie schwule Babys heulen? Aha. Du hast noch nie ein Baby heulen hören, mit Deinen verkümmerten Eiern wird das nämlich nichts. Oder doch, als deine fette Nuttenmutter von irgendeinem Freier mal wieder schwanger geworden ist. Da musstest du immer auf den Bastard aufpassen, schon klar. Du bist die größte Lachnummer überhaupt. Du Internetmaulheld.

  6. @żensiert mit Türkenakzent und mit Schrumpfhirn und mit Penislepra und ziemlich großem Maul und mit Dauerkarte beim örtlichen Sozialamt: Schlechte Laune, weil Dir der Hartgeldstrich gestern nicht mehr als 18 Euro eingebracht hat?

  7. Da kannst Du nur müde lächeln. Du bist der Star auf dem Strich. Alle wollen Dich, kann ich mir gut vorstellen. Ich verrate Dir n Geheimnis: der Mann, zu dem Du Onkel sagen solltest, ist nicht dein richtiger Onkel. Das is einer von den Männern, von denen deine Mutter immer Geld genommen hat. Ist dir nie aufgefallen, dass das immer ein anderer Mann war? Mehrmals am Abend sogar? Armer Junge…

  8. @żensiert mit Türkenakzent und mit Analpilz und mit Hepatitis-B-Verseuchung und mit Meningitis: Wie willst Du lächeln, wenn in Deinem Maul ein ungewaschener Türkenpimmel steckt? Erstaunlich, daß Du noch nicht begriffen hast, daß der Zug für Dich schon längst abgefahren ist und jeder hier weiß, was für ein erbärmliches Leben hinter Deinen wohlfeilen Worten steckt. Ich könnte ja auch einmal Deine übergewichtige und verlotterte Mutter beschimpfen. Die Dich ja zusammen mit einem gefüllten Robi-Dog-Beutel in der örtlichen Babyklappe entsorgt hat, als Du zwölf warst. Und die noch nie in ihrem Leben unter 1,2 Promille war. Aber das verbietet mir meine gute Erziehung. Außerdem bist Du nicht satisfaktionsfähig. Daher werde ich Dein dummschwules Geschwätz ab sofort ignorieren.

  9. Also hast Du verloren, du Lachsnacken. Ohnehin ist das, was du gute Erziehung nennst, Angst. Dein ganzes Leben ist Angst. Wenn es solche Seiten nicht gäbe, wie diese hier, könntest Du nirgendwo den Großen markieren. Du siehst lächerlich aus, du redest lächerlich, du bist einfach ein lausiges Stück Scheiße. Deswegen sind alle Anderen für Dich Türken, Homos, Grüne, Asoziale oder was auch immer. Sowas kriegst du aber auch nur online raus, ein Internetmaulheld eben.

    Du bist ein typischer Verlierer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.