123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

4 thoughts on “Der arme Hendrik ist nur ein Opfer”

  1. die solten liber mal das ganze video zeigen da sieht man was
    er gemacht hat dafür ist er noch gut weggekommen
    immer diese scheiß halbwahreiten

  2. Wir Homosexuellen mussten für unsere perversen Rechte auch kämpfen und haben es geschafft. Warum dann nicht die linke Antifa? Ganz einfach: Meist handelt es sich um ganz normale Soziologiestudenten mit zwei durch einen bindestrich verbunden Vornamen:

    Hendrik-Olaf, Björn-Bernd, Gustav-Gans oder Hendrik-Justin sind da kein Einzelfall.

    Nichtsdestotrotz ist die durch die Polizei verursachte „Schlachtatmosphäre“ mit einem Spartamäßigen „Hin da!“-Schlachtruf peinlicher als die sich verschanzenden Franzosen in Dünkirchen. Ein normaler Polizist, welcher nach dem Tvöd bezahlt wird, wohnt in der Regel in einer Doppelhaushälfte mit einer Frau die höchstwahrscheinlich „Sandra“ „Britta“ oder in Extremsituationen „Jutta“ heißt. Solch spießigen Beamtenfurzern sollte man die Deutschlandflagge bei der WM grün anmalen, denn grün ist die Hoffnung für eine Verbesserung der Kampfmoral der Betroffenden. Ich zumindest, habe keinen Respekt vor der Bundespolizei. Einzig und allein die bayrische Schutzpolizei ist dem ganzen noch einigermaßen würdig.

    Viele Grüße,

    Euer Witzegay.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.