123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

2 thoughts on “Der Pöbel am 1.Mai”

  1. wer mir steine entgegen werfen würde dem würde ich nicht nur tränengas entgegen setzen…
    so asozialer pöbel sollte eh mit mehr gewalt mal erzogen werden

  2. @ 12

    wenn dich leute aus ner gruppe raus mit steinen bewerfen und du siehst nicht genau wer es war, dann lässt du dich natürlich wieter bewerfen. oder?

    also ich würde dann da reingehen und eben leute rausziehen. die in der gruppe sind. da wäre es mir egal ob derjenige geworfen hat.

    in der usa löst die polizei so sachen konsequenter auf, mit tränengas und gummigeschossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.