123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

22 thoughts on “Deshaöb sollten Frauen nur Küchengeräte in die Hand bekommen”

  1. hehe – jaaaaa, festhalten muss man son Ding schon!
    Viel toller sind Frauen mit Gewehren oder durchschlagskräftigen Pistolen, die EINEN HEFTIGEN Rückstoß geben. Jeder betuchte Zensiert-User dürfte die 2-3 blaue-Augen-durch-Rückstoß-Videos, die ich meine kennen!

  2. Ich frag mich, was sie sich wohl dabei gedacht hat. Wenn man logisch denken kann, is einem doch wohl klar, dass man die Knarre nich nur mitm kleinen Finger festhalten kann…
    Aber gut…Die Tatsache, dass es eine Frau ist dürfte alles erklären.

  3. ich hasse russen und chinesen.
    Die Russen hab einhundertstel die in Saus und Braus leben. Der Rest wird erschossen, vergiftet oder sonstwas wenn er die Meinung sagt. Und wenn sie reich sind dann geben sie ihr Geld so unglaublich verschwenderisch aus… schlimmer als die Amis.

    Die Chinesen sind menschenverachtend und krank. Die haben in ihrem Staatsetat den Organhandel von ihren Verbechern mit Todesstrafe miteingerechnet…

    DIE WELT IST KRANK

  4. Und wie die Japsen mit ihrem kleinen Penis mit ihren Schulmädchen umgehen, zeigt das eine Insel nicht gut für den Genpool ist…

    Die Japsen haben sogar buchbare Gesprächspartner weil sie den ganzen Tag arbeiten. Die kann man anrufen , dann kommen die zu einem und hören dem zu :D:D

    Zu dem haben sie auf Toiletten extra "Sounds" installiert dass man beim kacken nicht das furzen und plätschern hört.. mua…

  5. "Toilettensounds"
    Wie geil. Beim Kacken das Motorengeräusch eines F1 Wagens stelle ich mir gut vor.
    Da bekommt das Wort Flitzekacke ne ganz andere Bedeutung

  6. FRAUEN HALT….meine güte..kann doch nich so schwer sein ne AK47 abzufeuern….ab in die küche oder auf die knie um deinen herrn und meister zur hand gehen SKLAVIN

    HEILSA!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.