123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

17 thoughts on “Die Grünen sagen Nazibier den Kampf an!”

  1. Ich finde die "HACHEZ" Schokolade 88 viel anstoßiger. Das zeigt mal wieder wie unvorbereitet die Grünen sind! Die Schokolade hat 88% Kakaogehalt und prangert dies in GOLDENEN SCHRIFTZÜGEN auf ROTEM UNTERGRUND an.

    btw: Die Schokolade schmeckt mir so überhauptgarnicht.
    Vielleicht liegts am "Nazigedankengut"?
    Bild davon: http://ecx.images-amazon.co

    Komische Gedankengänge haben unsere Politiker doch!
    XD
    ..aber ist ja nichts neues!

  2. 88! 18! Autobahn! Verdammt wann hört die Kacke denn endlich auf haben die Leute die sone Kacke verzapfen echt nix besseres zu tun. Ein Sonderschulabschluss ist doch für die was ganz Tolles. Solche Opfer!!! Ich werde sagen und schreiben und äußern was ich will und das wird mir hier niemand verbieten verdammte scheiße!!!

  3. Sie wurde ja ach zurecht schon als "Wassermelonen Partei" bezeichnet….

    Außen grün und innen rot.

    Schade dass die Mainstreampresse besser denken kann als diese Parteien. Die Propagandamaschinerie läuft halt wie geschmiert und über solche sachen wird sich da ausgeschwiegen

  4. hier ist der reichsführer

    ich begrüße euch erstmal mit 88 ,o/

    so und nun esse ich 14 scheiben weißes toastbrot mit deutscher butter und trinke eine tasse ciccore kaffee

    ich hasse die grünen

    am schlimmsten ist deren vorsitzende claudia roth…wer deutschland nicht liebt soll deutschland verlassen

    *rechtschreibfehler vorbehalten*

    1488 ,o/

  5. entnazifizierung hab ich lange nicht mehr gehört…

    @bad maddafackashatta

    lies dir den letzten absatz von dem text durch. ich mein der verfasser selbst wird mit sicherheit ne braune socke sein, aber wo er recht hat, hat er recht. man sollte sich mal klarmachen, dass diese erklärung warscheinlich von nem ausschuss geprpüft wurde, bevor sie abgegeben wurde… ich will garnicht wissen wieviel unmengen an steuergeldern jährlich für so eine sinnlose scheisse verbraten werden.

    und es ist doch unglaublich wofür die deppen von den grünen zeit haben… ich mein, als wenn wir nicht andere probleme hätten, wie arbeitslosigkeit, ein verhunztes bildungssystem oder was weiß ich…

    der grund für den massiven imageverlust der antifa in den letzten jahren lässt sich doch ganz klar im letzten absatz lesen.

    die sind doch nichts als ein erbsenzählender spießerhaufen die ihrem nachbar nachspitzeln ob der vielleicht ne blumensorte im garten hat die zufällig mal in 1000 kilometer umkreis um den führerbunker gewachsen ist.

    ah und bevor ichs vergesse: die antifa ist doch genauso gleichgeschaltet und keiner hinterfragt die eigenen ziele kritisch wenn doch wird er mindestens rausgeworfen, wenn nicht schlimmeres angefangen vom rufmord(betitelung als nazi) bis hin zu verfolgung (zusammengeschlagen werden, psychoterror)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.