123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

21 thoughts on “Die Kim ist aber sexy”

  1. Naja der pedophile Klaus steht bestimmt auf das kleine Mädchen. Ihr Kopf sieht aus wie eine Birne.
    Und Klaus hör mit deinen Kindersmilies auf, so lockst du auch keine Kinder an.

  2. Ein Fahrrad, kurz Rad, schweizerisch Velo (vom französischen vélocipède = „Schnellfuß“; lateinisch velox = schnell und pes = Fuß), ist ein zumeist zweirädriges, einspuriges Landfahrzeug, das mit Muskelkraft durch das Treten von Pedalen angetrieben wird. Es wird bei höherem Tempo durch stabilisierende Kreiselkräfte der Räder sowie Gewichtsverlagerung und Lenkbewegungen des Fahrers im Gleichgewicht gehalten (siehe auch Fahrradfahren).

  3. Lettas kleine blaue Elefant – Motivtorte

    6 Ei(er)
    375 g Zucker
    2 Pck. Vanillinzucker
    180 ml Öl
    150 ml Mineralwasser
    75 ml Saft, (Multivitaminsaft)
    1 Flasche Aroma (Orangen-)
    375 g Mehl
    1 Pck. Backpulver
    200 g Schlagsahne
    2 Pck. Sahnesteif
    1 Pck. Vanillinzucker
    200 g Schmand
    ½ Dose Cocktailfrüchte
    400 g Marzipan
    3 Tube/n Lebensmittelfarbe, blaue
    Lebensmittelfarbe, gelbe
    Puderzucker
    1 TL Milch
    5 Stück Süßigkeiten, (Lakritzschnecken)

    Für den Teig:
    Eier, Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen, und das Öl unterrühren. Mineralwasser mit Multivitaminsaft mischen und ebenfalls unterrühren. Zum Schluss das Orangenaroma zugeben.
    Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech von etwa 30×40 cm streichen und bei 180 Grad etwa 30-40 Minuten backen.

    Den Kuchen auf dem Blech erkalten lassen und dann auf eine zum Schneiden geeignete Unterlage legen.

    Eine Elefanten-Malvorlage ausdrucken, vergrößern und auf den Kuchen legen. Die Konturen des Elefanten mit einem scharfen Messer nachschneiden.

    Den Elefanten-Kuchen durchschneiden und den obigen Teil vorsichtig beiseite legen.

    Für die Füllung Sahne mit 2 Pck. Sahnesteif und 1 Pck. Vanillinzucker steif schlagen. Schmand und Cocktailobst unterrühren. Füllung kalt stellen. Sahne-Schmand-Obst-Füllung auf den Boden streichen und den oberen Kuchenteil wieder drauflegen.

    Jetzt Marzipan mit blauer Lebensmittelfarbe einfärben und zwischen Frischhaltefolie in der Größe des Elefanten ausrollen. Vorsichtig die Marzipandecke auf den Elefanten legen und den überschüssigen Marzipan abschneiden.

    Lakritzschlangen halbieren und aufziehen, die Konturen des Elefanten damit nachzeichnen. Ebenso die Augen, Ohren, Zehen usw. mit kleinen Lakritzstücken verzieren.

    Aus Puderzucker und Milch eine Zuckerglasur für die Augen und die Zehen herstellen. Die weiße Zuckerglasur mit einem dünnen Pinsel vorsichtig in die Augen streichen. Die restliche Zuckerglasur gelb einfärben und die Zehen damit ausmalen.

    Für das Schwänzchen eine Lakritzschlange in Höhe des Popos anbringen.

    Zum Schlusswei klitzekleine Lakritzschnecken als Pupille auf die weiße Zuckerglasur legen.

    Zubereitungszeit: ca. 1 Std.
    Schwierigkeitsgrad: normal
    Brennwert p. P.: keine Angabe

  4. Die blöde Futt sucht sich wahrscheinlich irgendwann später ’nen Nerd mit Kohle, lässt sich dick-schiessen und kassiert dann erstmal Unterhalt oder sowas in der Art…

  5. 3 Henkelkopf (18.01.2010 – 00:19 Uhr)
    die traumfrau des durchschnittsfuckrs und -zensiertlers

    word!

    6 das_punkt (18.01.2010 – 01:24 Uhr)
    wenn man mit der inne kiste hüpft, sieht man danach aus wie n bergbaukumpel!

    made my day, ich habe sehr gelacht! Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.