123

Die Schweinegrippe!

Wer Langeweile hat, und ein Ausgleich zu seinem Hartz4 leben sucht. Feivel hat die Lösung!
Kauft euch eine Gasmaske, so ein schönes Ding gibt es für 20 Euro (Link) und dazu ne Bundeswehr Uniform. Dann noch 2-3 weiße Schutzanzüge mit Atemmasken.
Dann zieht ihr das Zeug an und geht durch eure Fussgängerzone. Die Männer in Weiß sperren mit Absperrband ein teil einer Gasse ab. Der Mann in Uniform und Gasmaske verteilt Zettel auf denen steht das die Stadt nun unter Quarantäne steht, auf Grund der Schweinegrippe.

Und was bringt euch das? Ihr kommt ins Fernsehen!

Die Schweinegrippe ist eh eine Erfindung der Moslems, damit wollen sie die ungläubigen Menschheit ausrotten. Ist doch logisch, sie selber essen kein Schwein, nur die Ungläubigen!
Oder was denkt ihr?

DonVito stimmt mir übrigens zu! Alle die das nicht machen kriegen Aids!

Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

23 thoughts on “Die Schweinegrippe!”

  1. Ja, für die Lösung des Gewinnspiel’s wär ich auch Dankbar!
    WTF ist los?!

    Schweinegrippe, dass ich nicht lache. Ich hoffe ja auch bei dieser ausgefallenen Tiergrippe, dass es mich nicht trifft. Was machen jetzt nur die ganzen Dönerbuden mit ihrem Schweinefleisch?! ^^

    Aber H1N1 wird ja angeblich nicht durch den verzehr übertragen. Werde ich wohl das Schnitzel die nächsten 3 Wochen mit Skepsis essen. Schmecken wird es mir gleich.

    Dann ist das Thema durch die Medien weil endlich wieder etwas passiert, über was sich die Presse die Mäuler zerreissen kann, zum Beispiel Attentate auf Obama oder ne AirForce 1 mit Kampfjet über NYC! *roflcopter*

    Ey SCHWEINEGRIPPE MAN!
    *lol* Was besseres fläät Dir nicht ein Herr Admin? ^^

  2. Wie wärs, Du verlost gie ganze Montur direkt hier?
    Das Bild dazu shoppe ich Dir eben zurecht! ;-P

    Also neues Gewinnspiel:
    Flamed TurricaN und verhaltet Euch wie Trolle indem ihr möglichst viel Schwachsinn innerhalb kürzester Zeit hinterlasst, beispielsweise über seine Mutter – und gewinnt eine Gasmaske inclusive Bundeswehruniform PLUS 20 Meter Absperrband und 2x maleranzüge, weiss!

    X’D

  3. evangelisch.

    sag mal, was glaubst du denn, aus was Döner bestehen?! Aber doch sicher nicht aus reinem Kalbs und Lammfleisch! Viel zu teuer für den gewöhnlichen Dönerpapi!

    Auch wenn sie es selber nicht ffressen, verkaufen sie mit Sicherheit zu 50% Schweinedöner. du sau du! ^^ und wer ist jetzt schuld an dem Schweinereuma?

    Ossis schliessie ich aus.
    Mexikaner schonmal sowieso!
    Moslems freut es, aber die schliess ich auch aus!

    Ich nehme D! ^^

  4. "Ja, für die Lösung des Gewinnspiel’s wär ich auch Dankbar!"

    Pfoah – Tucki, ich bin beeindruckt.

    Der Genitiv mit Apostroph scheint ein Steckenpferd von Dir zu sein. Hast beim Privatlehrer geschlafen?

  5. Nee Duke… Da haben DukeNukem3d und ich deine Schwester geraped! Aber dem Duke’s Gehirn scheint nicht verstehen zu können, dass das alles vollkommen geplante Provokation ist! ^^

    Ernsthaft, stfu, meine Privatlehrerin hab ich genagelt – soviel dazu. Sie unterrichtete Erdkunde, Sport, Deutsch und Geschichte. ^^ Wenn ich ein Buch schreibe, Duke, hab ich meine Verleger die das für mich Korrekturlesen. Ich brauch mich also garnicht anzustrengen! Hier läuft es mittlerweile schon genause:

    Du bist der schlecht bezahlte Idiot, der das ganze gewurste entschlüsselt, und dann gibts nich die armen Unregistrierten, die sogar wenn ich mal 2, 3 Tage nicht auf Z.to unterwegs bin, für mich Kommentare hinterlassen.

    Auch wenn diese immer recht einfach gehalten sind, spielegln die den konsens meiner aussagen doch im allgemeinen immer wieder. XD

    Komm Du lieber ersteinmal in den Genuss von freiwilligen Sklaven! Du Kunde! ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.