123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

5 thoughts on “Einbruch”

  1. Im amerikanischen Sektor von Auslandistan ist es üblich, daß ein beliebiger Ausländer zwei Wochen lang einem zuguckt, der von sich behauptet, ein Schreiner zu sein. Dann kann er sich selbst Schreiner nennen und waghalsige Konstruktionen unfachmännisch zusammenhämmern.

  2. Für deinen Vormund und Betreuer ist das Ausfüllen deiner Sozialgeldanträge sehr wohl Arbeit. Auch die visuelle und vor allem olfaktorische Belästigung durch dich auszuhalten ist mit Schwerstarbeit gleichzusetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.