123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

20 thoughts on “Geile Ärsche #4”

  1. @ 5, JayT, nur weil Du es bist:
    Reportagen für den Zeitvertreib:

    Automat. Kalaschnikov 47
    http://video.google.com/vid
    1,3 Stündige Doku über die Kalaschnikov.

    China im Kohlerausch
    http://video.google.com/vid
    Interessanter Bericht über Chinas Energiepolitik mit deutscher Ingeneurstechnik.

    Chinas Autowahn:
    http://www.youtube.com/watc
    Gute Aussichten für die Industrie!

    Biowaffen – Toedliche Bakterien
    http://video.google.com/vid… (leider teils beschädigt, wird im 2. Drittel besser)

    100% Baumwolle, made in India
    http://video.google.com/vid
    Krasse Doku über indische Baumwollbauern. Meiner meinung nach sehr sehenswert!

  2. btw:

    HERR ADMIN;
    könnte man es nicht bewerkstelligen, das auf der Hauptseite mehr Postings untereinander zu sehen sind?

    Vielleicht etwa doppelt so viele?
    Ich bin sehr Klickfaul, weisst Du!?

    Was halten die anderen davon – es ist doch hier niemand mehr mit Modem unterwegs, oder?

  3. /heil feivel

    die 12 sieht ja mal richtig geil aus…andere dagegen haben leider nur einen netten arsch vorzuweisen o_Ô

    achja..wer noch modemnutzer ist, gehört gefoltert…

  4. JayT & Erzqueller

    Ich sag ja, ladet die Filme morgens, damit ihr sie abends in Ruhe schauen könnt, wenn – wie immer – nichts im Fernsehn kommt! ^^

    Der 3. Futurama-Film ist auch schon verfügbar. Ich werde ihn mal posten, sobald ich ihn auch auf deutsch bekomme. Englisch ist zwar an einigen Stellen viel witziger, aber viele Gags versteht man widerum nicht so einfach mit seinem hauptschulenglisch! =)

  5. Gut..dann such ma schön.. Mit Englisch hätte ich auch keine Probs.
    Gucke Simpsons generell meistens auch auf English..Also verstehen ist kein Problem. Dazu kommt noch , dass die sehr viel geiler auf engl. kommen.
    Also.. Post it 😀

  6. Bender’s Game
    —————————
    Der dritte der vier geplanten Filme erschien am 4. November 2008 in den USA zeitgleich auf DVD und als hochauflösende Fassung auf Blu-ray Disc. Die Veröffentlichung in Deutschland ist für den 5. Dezember 2008 (Verleihversion[56]) bzw. den 30. Januar 2009 (Kauf-DVD[57]) geplant.

    Die Marktpreise für Dunkle Materie, die als Treibstoff für Raumschiffe benötigt wird, explodieren. Professor Farnsworth beschließt deshalb, den Flugbetrieb auf ein Minimum zu reduzieren und verschluckt dafür nachts die Raumschiffschlüssel. Um an einem Demolition Derby teilzunehmen, entwendet Leela diese Schlüssel mit Hilfe von Dr. Zoidberg und versucht vergeblich, diesen Missbrauch zu vertuschen. Als Strafe bekommt sie ein elektronisches Halsband verpasst, das mit Stromschlägen ihre Emotionen in Zaum halten soll. Gleichzeitig kommt Bender über Dwight und Cubert mit den Pen-&-Paper-Rollenspiel Dungeons & Dragons in Berührung. Leider haben diese Spiele bei Robotern einen vollständigen Realitätsverlust zur Folge, welhalb sich Bender irgendwann für den Held einer Fantasywelt hält und pschychiatrisch betreut werden muss. Währenddessen findet Professor Farnsworth heraus, dass Mom hinter all den Machenschaften mit der Dunklen Materie steckt, und dass die einzige Lösung in dem Verschmelzen von zwei dodekaedrischen Kristallen besteht, wodurch die Dunkle Materie als Energieträger unwirksam wird. Der eine Kristall befindet sich in Moms Besitz, während der andere nichts anderes als einer der Spielwürfel der Rollenspieler ist.

    Die Planet Express-Crew macht sich auf, um sich vorbei an Moms Killbots Zugang zu deren Mine zu verschaffen und die Kristalle zu vereinigen. Doch bevor es soweit kommt, werden die Crewmitglieder durch eine Energiewelle in Benders Fantasywelt gezogen, wo „Frydo“ und „Leegola“ einen Weg finden müssen, den dunklen Würfel am Geysir von Gygyx zurück in die Plastikschmelze, aus der er stammt, zu werfen, um seine Macht zu bannen. Der Würfel stellt sich dabei als mächtige Waffe heraus, weil er in der Lage ist, durch einen Wurf seine Umwelt zu beeinflussen (was durch das Erscheinen einer Würfeltabelle und Ansage des Ergebnisses geschieht). Allerdings wird Frydo durch das Benutzen des Würfels immer mehr von ihm abhängig, was sich durch körperliche Veränderungen und den Unwillen, den Würfel noch zu zerstören, zeigt.

    Der dritte Film der fünften Staffel enthält viele Anspielungen aus dem Fantasy- und Science Fiction-Genre, insbesondere Der Herr der Ringe, Die Chroniken von Narnia, Matrix, Der Krieg der Welten und Pen-&-Paper-Rollenspiele, insbesondere Dungeons & Dragons.

    Der 3. Film ist trotz meiner bevorzugung der Deutschen Sprache hier auf englisch zu finden: http://hdd.to/GetFile/cce24

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.