123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

166 thoughts on “Geile Grafik!”

  1. schön gestellt! ^^
    Wo man doch immer biegebracht bekommt den Lauf des Gewehres möglichst unsichtbar zu halten…

    Aber der Herr Admin hat Recht: In 5-7 Jahren könnten unsere Computerspiele diesen Fotorealismus enthalten…

  2. das mit dem gewehr stimmt man…

    ein scharfschütze lässt sein gewehr auch nicht 1m ausm gebäude rausschauen damit ihn jeder hans-wurst auf der straße entdeckt.

    die bleiben dann 1/2m weiter im haus drin, und bauen sich dort ne auflage fürs gewehr

  3. ihr vergesst das man das bei "uns" also in der bw so beigebracht bekommt
    die amis müssen ihre einheiten ja mittlerweile möglichst schnell aufs "schlachtfeld" werfen
    das man da sowas mal unter den tisch fallen lässt könnte ich mir schon vorstellen

  4. @witzemacher oder sollte ich besser sagen henkel mit seinem zweiten acc

    fick dich weg du homofürst
    zensiert is ohne dich besser dran

    lehnt lenin sich in leningrad, stahl stalin stahl in stalingrad

  5. posted by donhuso @ 15.11.2008 14:21

    13:34 Uhr | 6 | posted by: Feivel | Bilder

    wie kanns hier eher gepostet werden als auf 4fuckr? Feivel hat ne zeitmachine

  6. Ha,…
    frage mich mittlerweile auch,wo ich Content einsende

    An die 2 eMails an die ich es schicke scheint nichts anzukommen, oder meine Vorschläge sind so grottenschlecht, dass nicht einmal der Herr Admin sie lustig findet! ^^

  7. 39 don huso (17.11.2008 – 19:57 Uhr)
    ja
    immer mehr bonnzen in bonn, ich finde das nich gut
    deshalb wählt die DVU!
    die dorftrottel und versager union
    bah hast du wieder projektionen nimm mal wieder bischen ritalin du spinner. Kommst ja überhaupt nicht mehr klar auf dein leben aber was soll man auch erwarten bei einem hurensohn wie dir.

  8. ämmm ok….
    hör zu kleiner, du kannst dich in derer schule an die lehrer wenden, die können dir helfen, du hast anscheinend einer schwer Psychose.

    schon dein dummen und hirnloses gelaber is ein hinweiß auf deine dummheit.

  9. ihr seit auch die selbe person. wie schon erwähnt Don Hurensohn, nimm bischen ritalin und dann funktioniert auch dein gedächniss wieder. Man muss schon echt kaputt sein um nicht zuwissen was man vor 3 min geschrieben hat…

  10. schön dass du wenigstens einer der wenigen menschen hier bist die nicht gleich hurensohn oder fick deine mutter schreiben, wenn sie mal im unrecht sind!! find ich gut

  11. und hatte nur 3 tv-programme, keinen rechner und kein i-net, das ist der unterschied zwischen mir und 80 % der zenziert-gemeinde, obwohl ich ja schon n ganz guter assi sein muss hier kommentare zu schreiben und so^^

  12. 1. armut hat wirklich nichts mit der persönlichkeit eines menschen zu tuen
    2. kein privatfersehen zu haben ist eher kein zeichen für armut
    3. ein pc mit 1000 mhz kostete 1999 3600 DM
    4. ich bin stolz auf mich
    5. ja ich bin bluna
    6. (ohne zu prahlen) ich bin weißgott nicht arm

  13. mhh seine puppe mein ich

    sagt ma ihr seid doch ausm rheinland, wart ihr eig. bei der komischen party im sommer von feivel

    würd mich ma interessieren ob die überhaupt stattgefunden hat?!

  14. ja ne, der user namens "witzemacher", der seine icq nummer hier hinterlassen hat und dann voll abweisend reagiert, wenn man ihn aufnimmt und nicht seinen vollen namen nennt!!!
    außerdem bin ich witzemacher: was is ne blondine auf ne wasserbett? eine bohrinsel!!!!!

  15. Dann bin ich schon der dritte in Sachen Bonn und Umgebung. Am schönsten ist es wirklich in Tannenbusch. Altstadt – Sozialier Brennpunkt, teilweise bis zu 90% Anteil an Mitbürgern mit Migrationshintergrund. Nett.

    Und Siegburg kennt man natürlich auch. Und wenn man Siegburg kennt, vielleicht auch Königswinter, Paulderwal ?

  16. Vorm Probsthof isses immer lustig. Sehr kultiviertes Viertel. Allerdings sollte man über Tannenbusch eine Bombe fallen lassen. Da wohnt ausnahmslos arbeitsscheues Gesocks. In ganz Bonn Nord eigentlich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.