123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

3 thoughts on “Henryk M. Broder trifft Renate Künast”

  1. Jetzt wollen die Grünen noch umweltschädlicher werden und Autos statt mit Akkus mit Wegwerfbatterien betreiben! Mein Angebot halte ich aufrecht, 2000 im Monat und ich geh nach Afrika und ein Refuckie arbeitet hier statt mir und löhnt das via Finanzamt und sonstiger Abgaben, statt ich erhalte 2/3 von einem Refuckie.

  2. Nur zur Info ein Refuckie kostet mindestens 3000 dem Steuerzahler im Monat. 2081 davon zahle ich. Die Refuckies sind ja soooo super, sollen sie ruhig meine Arbeit machen und ich ziehe klimaschonend an den Äquator, wo man nicht heizen muss und mit 2000 Euro wie mit 40.000 in Deutschland lebt.

  3. Alles klar Walther, hau rein! Im Bereich Beherrschung deutscher Sprache kann jeder Äquatorianer dich locker ersetzen. Und deine Jakfelle kann mit Sicherheit jeder handeln. Niemand hält dich hier und niemand ist auf dich angewiesen. Gute Reise!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.