123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

7 Gedanken zu „Im Wohnzimmer parken“

  1. das ist in singapore, nicht in china. in der naehe scotts road und beim ION Orchard. ich hab da um die ecke 3 jahre gewohnt. Sie wohnung kosten zue miete zwischen 10-12K im Monat plus Nebenkosten.

    1. Wenn ein Neger in Afrika wohnt ist er ein Neger und wenn er in China wohnt ist er auch ein Neger. Wenn ein Chinese in China wohnt ist er ein Chinese und wenn er in Singapur wohnt genauso. Es ist eben nicht so, dass sich Ausländer ändern und plötzlich andere Menschen sind, wenn sie eine Grenze überschreiten. Das glauben aber Linke, dass Gesocks plötzlich anderes wäre als Gesocks, wenn es in Deutschland eingesickert ist um zum Wohl von Konzernen, die von Jooden dominiert werden, die Sozialtöpfe zu leeren, die die Mittelschicht mühsam füllt.

  2. Wieso ist dieser verblödete Ausländer nicht einfach in seinem Homosexuellenfahrzeug sitzen geblieben? Stattdessen latscht er umständlich durch das von einem offensichtlich geistig behinderten Ausländer entworfene Gebäude. Es fällt immer wieder auf, daß Ausländer ihre eigene Dummheit nicht erkennen können und daher sich eben so benehmen, wie sich Ausländer eben so benehmen. Man kann nur hoffen, daß sich das mit Trump jetzt endlich mal ändert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.