123

Interne Meldung: Ein paar Erneuerungen

Wir haben gestern angefangen, die Seite auf SSL umzustellen. Damit ist gewährleistet, dass die Übertragung unserer Aluhut-Geschichten an euch (und umgekehrt) nicht mehr abgehört werden kann (alsob.jpg). Zudem haben wir ein neues Avatar Plugin eingebunden, da das alte keine Updates mehr hatte.

Für alle angemeldeten mitglieder, ihr könnt nach dem Login euer Profilbild wieder (neu) hochladen. Einfach einloggen, dann Profil bearbeiten und dort ganz unten.
Wer noch kein Mitglied ist, kann das hier nachholen – oder links in der Sidebar.

Ansonsten gibt es nichts zu vermelden, außer dass der Admin heute Nacht Sex hatte – mittelmäßigen.

Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

7 Gedanken zu „Interne Meldung: Ein paar Erneuerungen“

    1. Nein war es nicht, der erste Sex war vor 6 Jahren. Eine junge, blonde, osteuropäische Nutte. Gut investiertes Geld. Für knapp 50 Euro bekommt man inzwischen auch junge Studentinnen die sich so ihr bafög aufbessern. #gewusstwie.
      Wenn es gewüncht wird könnte man mal ein „Leitfaden: Wie ficke ich günstige eine aidsfreie Hure“ veröffentlichen.

    1. Gravatar ist etwas von WordPress. Das brauchst du aber nicht.

      Ganz am Ende der Seite ist die Avatar Bilder hochzuladen. Einfach Bild auswählen, hochladen und fertig – ohne Gravatar 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.