123

Jumeirah in Dubai: Größenwahn im Inselformat

<%image(20081121-1.jpg|550|367|)%>
Monorail-Bahn auf Jumeirah: Mehrere Millionen Tonnen mussten aufgeschüttet werden, um …

<%image(20081121-2.jpg|550|367|)%>
… vor Dubai im Meer eine riesige künstliche Insel entstehen zu lassen.

<%image(20081121-3.jpg|550|367|)%>
Großbaustelle: Woher das Geld für diese Investitionen kommt, wie viel noch da ist und wie lange es noch reicht, darüber weiß man am Golf noch weniger als an den transparenteren Finanzmärkten im Westen.

<%image(20081121-4.jpg|550|367|)%>
Luxus für Reiche: Noch immer halten manche Investoren die weltweite Finanzkrise für einen guten Anlass, verstärkt in Tourismusprojekte zu investieren.

<%image(20081121-5.jpg|550|367|)%>
Prestigeprojekt „Atlantis“-Hotel: 20 Millionen Dollar wird das Spektakel zur offiziellen Eröffnung kosten – selbst für die überdrehten Verhältnisse von Dubai ist der Aufwand enorm.

<%image(20081121-6.jpg|550|367|)%>
1500 Zimmer für Luxustouristen: Das Hotel „Atlantis“ steht auf dem Scheitelpunkt der „Palme“.

<%image(20081121-7.jpg|550|367|)%>
Pool und eigener Strand: Noch ist das Ölzeitalter in Dubai nicht zu Ende.

<%image(20081121-8.jpg|550|367|)%>
Apartment-Gebäude am Hauptstamm der Palm Jumeirah: Stars wie Robert DeNiro und Boris Becker sind zur „Party des Jahrzehnts“ geladen.

<%image(20081121-9.jpg|550|367|)%>
Blick in Richtung Dubai Marina, dem riesigen künstlichen Yachthafen neben der Palm Jumeirah: Hier ist in den vergangenen drei Jahren mit über hundert Hochhäusern ein neuer Stadtteil entstanden.

<%image(20081121-10.jpg|550|367|)%>
Gute Verkehrsanbindung: Die Monorail wird zukünftig die Hauptstrecke der Metro an der Sheikh Zayed Road mit dem Hotel „Atlantis“ verbinden.

Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

27 thoughts on “Jumeirah in Dubai: Größenwahn im Inselformat”

  1. bahhhh ich hätt ned rauchen gehen sollen!
    schande über dich franz!!

    @acidcor wenn muss er es verlosen! versteigern bringt mir wohl herzlich wenig ^^

  2. /heil feivel

    @11, 4
    verpiss dich du untermensch, dich will hier keiner haben, du unangemeldetes stück scheiße.
    bist nicht viel besser, als die penner vor dem discounter, die alk stehlen und dann ihren pass "vergessen" haben…

    btw dubai ist schön, könnte ich mich dran gewöhnen…

  3. wenn du mit nerv getroffen meinst, das ich mir da kein haus leisten kann, haste wohl einen getroffen!
    aber du toller hecht kannst das ja sicher!
    also maul halten und wieder am mit dir auf den schwulenstrich

  4. Die bauen solche Sachen weil sie zuviel Geld haben und in Zukunft wenn ihnen das Erdöl ausgeht vom Tourismus zu leben.

    is schon krank was die dort bauen…..neue Projekte sind unter anderem eine Las Vegas ähnliche Stadt, maßstabsgetreuer Nachbau der 7 Weltwunder + Eifelturm und Taj Mahal, die Dubai Waterfront(wäre größer als Köln), Dubai Land(künstlicher Regenwald, Formel1strecke, das größte Einkaufszentrum der Welt(obwohl sie jetzt schon eines der größten haben), Disneyland, Wintersport-Freizeitpark, drei gigantische Stadien, ein Legoland und der Nakheel Tower der eine höhe von 1140m erreichen soll.

    Wer in Dubai geboren ist zieht das größte Los und bekommt bei Heirat ein Haus gebaut + 20.000 Dollar.

    Einziges Makel, in dieser gigantischen Metropole gibts normalerweise keinen Alkohol zu kaufen^^

  5. EinzigeR Makel, Pfostenaugust.

    Ansonsten ist das alles sehr geil. Mit Ausnahme von Herrn Nr. 17. Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten. Und nur weil man sich das nicht leisten kann, muß man es nicht runtermachen. Neid ist ein sehr unschöner Charakterzug schwacher Menschen.

  6. 13 muhahaha: Aha, nette Aussage von dir, die zeigt wie unterbelichtet du doch bist. Das kommt davon wenn vier Generationen Inzest noch ein letztes mal die Welt verpesten wollen. Gratulation, sie haben es mit dir geschafft.
    Fahre nun bitte zur Hölle oder halt einfach deine fiese Schnauze. So kommen wir nämlich wunderbar miteinander aus

  7. Das problem ist mehr das auf der palme kaum leute wohnen !
    Die häuser waren zwar ruckzuck verkauft (an Markler) aber jetzt lassen sich schwer leute finden die die häuser haben wollen

  8. @24, Schwachsinn!
    btw: Eine Bombe und die Insel ist weg! Das werden die ersten Ziele im Angriffskrieg sein, sollte einer ausbrechen – nur mal ganz hypothetisch.. Dubai an und für sich, wird nicht lange übeleben,so wie es jetzt aussieht! In 30 Jahren ist das wieder ein Fleck Land wie vorher – verlasst Euch darauf! Öl ist fossil und nicht erneuerbar! =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.