123

Kleine Ankündigung

So ich stehe vor einem kleinen Problem. Da ich von meinen Seiten lebe und durch den Sommer einen deutlichen Besucherrückgang haben werde muss ich irgendwie die Ausfälle wettmachen. Deshalb meine Frage ob es aktzeptabel ist wenn ich 2 Werbebanner von zensiert werfe und dafür einen Layer einbaue. Wenn zuviel Ablehnung kommt dann muss ich mir was anderes überlegen.

Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

7 thoughts on “Kleine Ankündigung”

  1. wie gesagt pet, wenn ein layer kommen würde, würde dafür werbung auf der seite wegfallen.
    kostet halt alles geld 😉 und die 5TB die der server monatlich frisst sind auch nicht zu verachten 😉

  2. ähm ich schmarotze nich 😉
    dehslab will ich ja die einnahmen von der seite hier.

    der layer würde auch eh nur den sommer über hier sein.

    geistigen dünnschiss gibt es natürlich auch weiterhin 😉

    mal die tage überlegen wie ich das regel.
    vielleicht adoptiert mich auch ein reicher prinz und finanziert meine drogen und pizzasucht. 🙂
    falls jemand freiwillig will:
    [email protected]

  3. @ 18
    im sommer sind generell weniger leute im internet, da ferien sind z.b. und viele leute da in urlaub sind oder einfach im schwimmbad und so.
    zudem fördert hitze nicht gerade die lust in ein stickiges pc zimmer zu sitzen.

    und wenn der layer kommt, auch nur maximal bis anfang herbst. wobei ich derzeit bischen was test das den layer wohl erspart 🙂

  4. 73 isch (08.04.2007 – 11:44 Uhr)
    layer adss suxxen, jede seite hat die, ich betreibe auch ne große funseite und habe es nicht nötig layer drauf zu machen, google ads reichen auch und 60 eus für den server im monat incl 25 TB Traffic lassen sich damit locker bezahlen.
    zeig mir bitte mal deine seite mit 25TB…
    dummschwätzer…
    vor allem zahlt man für nen gescheiten server mehr als 60 euro…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.