123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

20 Gedanken zu „Österreicher sind zu freizügig“

  1. Naja Selbstjustiz gibt es auch nicht in deren Ländern. Die haben da schon ihre Gesetzte.
    Wäre ja Katastrophal, wenn die hier Selbstjustiz machen würden.
    Christliche Refugees haben öfers Probleme mit unseren Gesetzten. Genau wie einige wenige muslimische.
    Wenn man Gesetzte eines Landes niemals gehört hat, ist es schon klar, dass man damit Probleme hat.
    Jenes wird aber sehr effizient mit den Kursen behoben.
    Frauen sind im Islam gleich dem Manne vor dem Schöpfer. Christliche Refugees haben damit sehr viel mehr Probleme ihre Frauen gleich zu behandeln. Das ist das Ergebnis einer Forsa Umfrage von 2016.
    Frauen sollen nicht arbeiten!
    Das hat Adolf Hitler auch so machen wollen. Nur Im Kriege als Krankenschwester ist es bedeutsam!

  2. Faker schon wieder!
    Diese Internet linkstrolle!

    Auch wenn wir hier Refugess gerne haben, die sich gut integriert haben, hat es damit garnichts zu tun lieber Faker v. Achtern.

    Wir in Deutschland lieben andere Rassen, andere Kulturen und andere Religionen.
    Schau dir einfach an, wie offen unsere deutschen Frauen sind!

  3. Man sollte vielleicht objektiv NICHT nur einen kleinen Teil eines Beitrags zeigen!
    Es ist völlig aus dem Kontext gerissen liebe Freunde.
    Deutschland ist und bleibd ein Land in Deutschland neben Holland. HOllnad war wärend des Naziregiems auch mal im Krieg, Das hat aber nichts mit dem Erbe der deutschen Kultur zu tun.
    Die deutsche Rasse und Kultur existiert nicht mehr, seit die Russen unsere omas vergewaltigt haben und sie geschwängert haben. ABTREIBUNGEN waren mit dem todestraffe beurteilt worden.
    WOR SIND ALLES RUSSEN und kaum haben wir deutsches blut.
    Deswegen können wir auch ruhig Döner essen in einer Dönerbude bei Ali.
    Ausserdem sind Auslender netter Menschen, wenn sie nicht in deutschland sind.
    Deutschland ist und bleibt ein land voller milch!

  4. Nein, hier in Holland sind alle Flüchtling hilfsbereit und helfem Holland.
    Wir brauchen mehr Kinder.
    Mehr Religionen unter Kontrolle der Gesetzs
    Das ist einfach.
    Meine deutschen Nachbarn, werdet endlich erwachsen und kommt ins Jahr 2017

  5. Der linksverblödete Namensdieb wird natürlich immer entlarvt, weil er meiner intellektuelle hochwertigen Ausdrucksweise vollkommen unterlegen ist. Bärnase erkennt das immer. Ich sage in diesem Fall: Wenn vier von zehn Flüchtlingen unseren Lebensstil ablehnen, sollte man zehn von zehn Flüchtlingen gar nicht erst reinlassen. Unser Lebenstil hat schließlich zum dem Wohlstand geführt, den diese Flüchtlinge ungeniert abgreifen wollen. Wer 1.400 Jahre nur den Koran liest, anstatt sich Erfindungen auszudenken, soll in seiner Heimat bleiben und weiterhin im Koran blättern.

  6. Nun denn. Hier mal eine kl. Lernstunde für unsere Elite:

    Fucking Deutschland geht es so gut, weil fucking Deutschland seit Jahrzehnten andere Länder ausbeutet.
    Deswegen sieht es heir so aus!

  7. Liebe angelsächsiche Katy Perry,
    vielleicht solltest du lieber aufhören dich von jeden Refugees besteigen zulassen anstatt meinen These mit dummfick-Argumenten zu widersprechen.!

  8. wo ist nur der respekt.lehnen es also ab wie andere menschen ihr leben leben.soso.aber möchten sicherlich wie jedes lebewesen auf der erde,respekt entgegengebracht bekommen
    diese einstellung ist sehr kluk.echt mal,respekt xD

  9. Das Gerücht, daß es uns deswegen so gut gehe, weil wir angeblich andere Länder ausbeuten würden, ist an Schwachsinnigkeit nicht mehr zu überbieten. Leuten, die nur den GEZ-Funk hören und die verschissenen Drecksblätter wie die Alpenprawda oder den LÜGEL lesen und nur das glauben, was im grünen Parteiprogramm steht, ist nicht mehr zu helfen. Denen kann man nur mal eine kräftige Bereicherung wünschen, daß sie wieder zu Sinnen kommen.

  10. Ferdinand Göbhbels, was Sie unter Respekt verstehen ist politische Korrektheit nach joodischer Frankfurter Schule, die jede andere Meinung hasst als eine vorgegebene linke „Wahrheit“. Diese politische Korrektheit hat das wichtigere Gut der Meinungsfreiheit im Würgegriff und gegen diese Unterwanderung der Meinungsfreiheit in Kombination mit dem verfassungsrechtlich verbotenen Austausch des Staatsvolks wenden sich immer mehr Bürger – selbst nichtautochthone Deutsche heutzutage z. B. Ungarn in Deutschland – die pauschal als Nazis bezeichnet werden, wobei das eine Abkürzung in Wahrheit ist, die neu, attraktiv, zielstrebig und intelligent bedeutet.

  11. Geehrter Bärnase,

    freuen würde ich mich über guten Satzbau. Auch über Komatasetzung würde ich nocheinmal nachdenken.
    (Sollen die Linken dem Cliche glauben, die Rechten könnten ihre eigene Sprache nicht?)
    Hochachtungsvoll

    Fiek . Achtern

  12. http://diepresse.com/home/innenpolitik/5159054/Welser-Vizebuergermeister-laedt-zu-Sprechstunde-in-Sauna Gerhard Grois (FPÖ, vergleichbar eher mit der AfD als mit der FDP) Vizebürger von Wels, der größten Stadt Österreichs wo die österreichischen Freidemokraten auch den Oberbürgermeister haben, lädt in die Sauna zur Sprechstunde.

    Ja so hält man sich eben das Refugeegesocks vom Leib und muss sich deren Probleme nicht anhören! Echt geil! Die Österreicher sind wirklich zu freizügig aus Sicht von Mumien aus dem Orient natürlich nur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.