123

Passend zu Halloween hier die Figuren eurer Alpträume!

<%image(20081031-001.jpg|436|558|)%>
Christine Roth
„Ich habe versucht, eine weibliche Ausstrahlung zu behalten“, sagt Christine Roth. Im Alter von 17 Jahren begann die Kanadierin mit dem Bodybuilding. Ihr größter Erfolg war 2004 ein vierter Platz bei der „Show of Strength“

<%image(20081031-002.jpg|436|552|)%>
Annie Rivieccio
„Es ist ein egozentrisches Leben“, sagt Annie Rivieccio. „Es geht um mich, mich, mich, da ist kein Platz für ein Kind.“ Den Kampfrichtern war die 46-Jährige zuletzt nicht mehr knackig genug. Sie monierten, die Kontur ihres Pos lege nicht jede Muskelfaser frei

<%image(20081031-003.jpg|439|548|)%>
Dayana Cadeau
Die gebürtige Haitianerin wuchs in Kanada auf. Heute lebt sie in Fort Lauderdale, Florida. Sie beschreibt sich selbst als „verführerisch, verspielt und liebevoll“. Sie sagt: „Solange sich der Körper verändert, kann man sich auch verbessern“

<%image(20081031-004.jpg|436|552|)%>
Vickie Nixon
Vickie Nixon, 47, war kokainsüchtig, bevor sie mit Anfang 20 mit dem Bodybuilding begann. Der Sport gab ihr Halt, doch er wurde zu ihrer neuen Obsession. Doping gibt sie offen zu. Sie sagt: „Ich nehme das Zeug, versuche aber die Balance zu halten“

<%image(20081031-005.jpg|436|555|)%>
Rosemary Jennings
„Den Körper wie eine Skulptur zu formen ist unglaublich“, sagt Rosemary Jennings, 45. Vor Wettkämpfen isst und trinkt sie oft so wenig, dass ihr Kopf wie vernebelt ist. „Da packe ich schon mal die Erdnussbutter in den Kleiderschrank“

<%image(20081031-007.jpg|436|558|)%>
Kristy Hawkins
„Beim Bodybuilding geht es um Stärke, Entschlossenheit und Disziplin“, sagt Kristy Hawkins, gerade einmal 28 Jahre alt und sehr erfolgreich bei vielen Wettbewerben. Bereits im Alter von zehn Jahren hat sie damit begonnen, sich im Fitnessstudio zu quälen

<%image(20081031-008.jpg|430|555|)%>
Tazzi Colomb
„Manchmal liebe ich, manchmal hasse ich das Bodybuiding“, sagt Tazzi Colomb, 42 Jahre alt. Sie betreibt seit 24 Jahren ihren Sport und ist süchtig danach.

<%image(20081031-009.jpg|439|555|)%>
Stephanie Kessler
„Mein Ziel ist es, zu zeigen, dass eine Frau eine starke und kraftvolle Muskulatur haben kann und dabei dennoch weiblich und anmutig bleibt“, sagt Stephanie Kessler. Sie betreibt ihren Sport erst seit 5 Jahren

<%image(20081031-010.jpg|435|549|)%>
Debi Laszewski
„Mit dem Bodybuilding versuche ich mich auszudrücken“, sagt Debi Laszewski, 40 Jahre alt. Sie ist seit 2006 professionelle Bodybuilderin.

<%image(20081031-011.jpg|439|545|)%>
Nicole Ball
„Jahr für Jahr quäle ich mich für Ziele, die ich niemals für möglich gehalten hätte“, sagt Nicole Ball, 32 Jahre alt. Sie ist seit sieben Jahren aktiv

<%image(20081031-012.jpg|439|552|)%>
Kim Harris
„Beim Bodybuilding habe ich erfahren, was es bedeutet, wirklich glücklich zu sein“, sagt Kim „Babydoll“ Harris. Ihre erste Show hatte Harris im Jahr 1996 bei den Jan Tana Classic. Profi wurde sie 2000

Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

44 thoughts on “Passend zu Halloween hier die Figuren eurer Alpträume!”

  1. yeah, klauen ohne quellenangabe,geklaute bilder mit zens*iert.to versehen und rumheulen wegen den fehlenden kommentaren… epic fail pfeivel… einfach nur epic fail.

  2. ich war mal mit nen paar bekanntinnen in nem lesbenclub in Köln (die eine kannte die besitzerin darum durft ich rein).
    ich war der einzige kerl da,
    und irgendwie hatte ich an diesem abend genauso eine scheiß angst wie ich vor diesen muskelhuren habe O.o

    echt lesben sind echt schrecklich 🙁

    public fisting ftw

  3. /heil feivel

    1) Die sind alle irgendwie hässlich, als vom Ansatz schon

    2) "starke und kraftvolle Muskulatur haben kann und dabei dennoch weiblich und anmutig bleib"
    ==> Loool 😀

    3) Bei mehr Brustmuskulatur als Brust streikt meine Fleischpeitsche…

  4. Also das ist qualitativ einer der besten Posts seit langer Zeit, wobei ich ja sagen muss das solche BB-Tussies voll der abturn sind. Aber diese Mininformationen dazu gefallen mir sehr gut, danke Feivel, weiter so!

  5. bäh das fleisch ist wahrscheinlich so voll mit steroiden und anderen drogen, da fress ich lieber meinen schwanz (könnt mich jahre von dem ernähren)

    FuckingBastardos dein Avatar ist genauso langweilig wie deine kommentare! deine mudda piept beim rückwärtsgehen! also halts maul

  6. Aaaaaaaaahhh! Mach das weg! Mach das weheheg!
    Ist ja ekelhaft, stell dir mal vor du hast so eine im Bett neben dir. Uah, der Gedanke daran ist schlimm…

  7. Es ist nicht schön an zu sehen, doch jeder kann das tun was er will.
    Aber mal ehrlich, wer würde schon gerne solche eine Frau haben wollen?
    Ist doch echt irgendwie pervers, wenn die Frau ein breiteres Kreuz hat, als der Mann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.