123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

8 thoughts on “Patrick der Frauenversteher”

  1. Genau das meinte ich mit heterosexueller Freaklogik, nämlich einer Frau in den BH greifen zu dürfen und das noch aus mystischer Überzeugung heraus, man täte damit etwas Gutes.
    Zum Glück bin ich wegen meiner anhaltenden Homosexualität nicht so ein Freak.
    Muskeln und Schwänze mochten auch die alten Griechen, die dies als Vorwand für ihren Eroberungsfeldzug unter Alexander dem Großen nahmen und in Persien erfolgreich einmarschierten und bis nach Weitwegistan kamen, bis eines Tages die Hälfte der Truppe an AIDS erkrankte und Analxander der Große zum Rückzug bließ.

    Viele Grüße,

    Euer Witzegay.

  2. Ein Geschichtsirrtum, ungefähr vom gleichen Kaliber wie die Mär von Hitlers Alleinschuld am letzten Krieg! Man findet eine Menge Vasen mit schwulen Pornobildern drauf und meint, daß im antiken Arschkriechenland an jeder Säule ein Homosexueller rumstand. Dabei war das so: Die drei Schwulen, die es damals gab, konnten sich nirgendwo nützlich waren, weil sie sich dumm wie Ausländer angestellt haben. Für die Feldarbeit zu schwach, für Ingenieursaufgaben zu dumm. Also haben sie zum Pinsel gegriffen, sich eingebildet, sie hätten einen kleinen Bubenpimmel in der Hand und haben alle Vasen im Land mit unerhörten Szenen bepinselt.

    1. Aber bitte! Wir wollen die Schreiberschaft hier doch nicht mit historischer Faktizität belästigen. Die kommen doch hier ganz ohne Geschichtswissen zurecht, mach das nicht kaputt!
      Apropos ohne Geschichtswissen: Hat Walther Internetverbot, weil die Polizei bei Mama war?

  3. Wikipedia, diese linksverseuchte Propagandabude für grünen Ökofaschismus und bunten Abartsexkram! Du glaubst doch nicht wirklich, daß ich diesen Link anklicke, denen dadurch zu Reichtum verhelfe und mir womöglich einen Aidsvirus und Spionageprogramme einfange? Ich glaube nur, was im Brockhaus vor 1968 steht. Danach nur Verschwulung, Verbuntung, Verblödung, Versozialpädagogisierung und Vergrünung. Und im Internet steht sowieso nur Mist. Da tummeln sich nämlich nur Knallköpfe.

  4. Hab doch einfach mal schwulen sex und mecker nicht immer so rum, wie alles blöd sein muss. Sind doch eh alles nur Annahmen und Vermutungen die du in deinem 2000-Einwohnerdorf triffst.

    Viele Grüße,

    Euer Witzegay.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.