123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

18 thoughts on “Robert – der versoffene Schwarzfahrer”

  1. ach die kontrolleure sind nur so froh, weil die sonst nie mit studenten reden können…als sie damals die hauptschule abbrachen dachten die doch eh alle gymnasiasten wären spasten…

  2. Hmm, bin auch mal stinkbesoffen in der Regionalbahn gelandet und am Endpunkt aufgewacht. Das war dann schon ein bissel weiter als mit der Tram. 😉
    War aber schönes Wetter, nettes Städtchen, also gefrühstückt und mit dem nächsten Zug zurück.

    Studieren sollte man, solange es geht!
    Diplome sind was für Bausparer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.