123

Sabine Bätzing (SPD) will Alkohol teurer machen!


Klick mich!

Schreiben wir ihr jeder eine Email, geht anonym. Wir haben da mal einen Text für euch vorbereitet:

Grüss Gott Frau Sabine Bätzinger

Ihren Vorschlag Bier und Alkohol teurer zumachen lehnen wir aus folgenden Gründen kategorisch ab:
– Vernichtung von Arbeitsplätzen in der Bier und Weinbranche , wenn sich weniger Leute Alkoholkaufen
– Jugendliche kaufen es auch wenn es teurer ist – ich sehe da keinen Grund das es sie davon abhält.
– Jugendliche greifen dann eher zu hartem Alkohol weil man davon schneller besoffen wird

Sollten Sie diesen Vorschlag durchbringen sehe ich mich gezwungen bei der nächsten Wahl die NPD zu wählen

Mit freundlichen Grüßen

XXXXX

P.S. Feivel ist der beste!

Schickt das so ab meine Freunde!
Hier ist ihr Kontaktformular: http://www.sabine-baetzing.de/index.php?inhalt=inhalt1&cat=kontakt

Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

14 thoughts on “Sabine Bätzing (SPD) will Alkohol teurer machen!”

  1. Die Olle hat eh n Rad ab.
    Dann knatter ich mir halt kein mit Pilsener Urquell, sondern Oettinger.

    Teurer Alkohol und schon wird weniger gesoffen. Nee ja klar, kann man in Skandivien ja schön beobachten. Da säuft ja echt gar keiner. *lol*
    Oder gleich ganz verbieten – in den VSA wurde komischerweise nie wieder so viel gelötet wie zur Zeit der Prohibition.

    Verbieten, verteuern, verteufeln – klappt nie.

  2. so ich muss mal ne runde rumheulen. punkt 1 und 2 widersprechen sich. du sagst arbeitplätze gehn verlorn weil weniger gekauft wird aba dann im 2. es wird auch gekauft wenns teuer wird. wenns jugendliche kaufen, kaufen erst recht erwachsene, weil die mehr kohle haben. also geht mehr kohle an die alkoholwirtschaft, also mehr arbeitsplätze. demnmach wäre es gut wenns teurer wird. im übrigen ist es der frau scheiss egal wenn da arbeitplätze verloren gehn, hauptsache die armen jugendlichen verrecken nicht mehr am alk.

    so genug geheult

  3. CSU und FDP sind eh dagegen.FDP wird nextes mal gewählt.Die sind eig immer gegen Verboten bzw Bevormunden echt gute Partei.
    SPD und CDU/CSU sind einfach zu konservativ.

  4. ich hab die mail mal für mich angepasst (gekürzt):

    Grüss Gott Frau Sabine Bätzinger,

    Ich sehe mich gezwungen bei der nächsten Wahl die NPD zu wählen.

    P.S. Hitler war der beste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.