123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

23 thoughts on “Singen und dabei überfahren werden”

  1. Wetten Dass war ganz gut… Bis auf Mario Barth. Wann sagt ihm endlich mal einer, dass er nicht lustig ist?
    Die Wetten werden auch immer dümmer.
    In dem Sinne…

    TOP, DIE WETTE GILT!

  2. Naja, Duke, ich will es nicht immer wieder erläutern, aber es gibt copy & past & Feeds und andere Möglichkeiten Informationen im Netz abzurufen, als am Computer zu sitzen g1 sagt Dir was?! 😉

    Diese möglichkeiten hat man aber nur, wenn man im sogenannten "RL" soviel Freiräume hat, finanziell sowie zeitlich, die andere niemals mehr in ihrem leben erreichen werden! 😛

    schonmal über netgroups oder web3.0 nachgedacht!?? ^^

  3. Ich habe nichts davon geschrieben, daß Du am Rechner sitzt, dämlicher Penner. Wenn ich dieses neunmalkluge Nerd-Geschwätz lese und mitbekomme, wie stolz Du auf Deine Nerd-Technik bist, bekomme ich einen Kotzanfall. Und diese Nerd-Rechtfertigungsorgie treibt einem bei Kotzen noch die Schamestränen in die Augen.

    Trink was Giftiges.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.