123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

13 thoughts on “Titel ohne Wertung”

  1. Du ja nicht. Dich überfordern ja schon einfache Wortgruppen. Aber mach mal hier nicht so einen Affen wegen der Sprache. Das ist ziemlich h0m0 und germanistisch. Der Bergmann, der konnte sich ausdrücken! Ganz feine Formulierungen, die immer ins Schwarze trafen. Leider gibt es solche begabten Menschen hier nicht mehr. Nur noch Gendergrüne. Und du ganz vorneweg.

  2. Wenn es auf der ganzen Welt nur solche Ausländer gäbe, die deutscher als der durchschnittliche Inhaber eines Personalausweises der BRD Besatzerzone GmbH gäbe, ginge keine Agression von deutschem Boden mehr aus, sondern nur mehr Neid, dass es allen gut geht nur den auf Grund von CO2-Verleumdung und linken Selbsthass zerstörten Deutschen nicht.

    1. Wer sowas: „…die deutscher als der durchschnittliche Inhaber eines Personalausweises der BRD Besatzerzone GmbH gäbe…“ schreibt und es für richtiges Deutsch hält, hat jegliches Recht zum Aufenthalt im hiesigen Land und Volk verloren. Die beiden besten und deutschesten Deutschen aller Zeiten, Hauptmann Rumpel….äähhh „Kenner der Materie“ und ich fordern dich auf, unter Zurücklassung deines spärlichen Besitzes das Land binnen 88 Stunden zu verlassen. Deinen Pappkarton wird sich Frau Kenner an ihren Karton dranbasteln, sodass es nunmehr in einem 2-Zimmer-Karton wohnt und die Elite auf dem Pennerplatz ist.

  3. Von deutschem Boden ging noch nie eine Agression aus. Seit 1914 will die Entente das wirtschaftlich, wissenschaftlich und kulturell führende Deutschland niederringen. Dazu wurden zwei Weltkriege angezettelt und die 68er abgerichtet. Die haben letztendlich mit den Grünen dafür gesorgt, daß Deutschland 75 Jahre nach Kriegsende am Boden ist. Bedeutungslos, verblödet und verausländerisiert.

  4. Sorry aber dieser Mann ist so wertvoll, ich hoffe AFD-Nahestehende verstehen dies mal. Genau wie Ossis als Feindbild etabliert worden, sind intelligente NahOstler der Feind der Globohomos schlechthin.

    Sie haben Mach-Apparat u. Tyrannei im besonderen Maße kennengelernt, und wollen dies einfach nicht mehr.

    Den Mann wünsch ich mir in meiner Wunsch-WG!

  5. Nein, das ist sogar ziemlich interessant. Die Stiftungsschwester und ich wollen ja auch anbauen. Vielleicht kannst du eine Anleitung schreiben? Also mit Bildern, lesen ist uns ja nicht so gegeben. Und geht auch etwas Anderes als Ja-Kartons? Es muss ja nicht immer das edelste Material sein.

  6. Wird er wohl den gebührenden Respekt an den Tag legen, wenn er zu Fiek, dem größten, heterosten und deutschesten Deutschen Deutschlands spricht!

    1. Der aktuelle Fiek ist ein mieser Zigeuner, ein gemeiner Dieb, ein Scharlatan gar. Er hat vom einzig wahren Fiek van Achtern, der diese alberne Seite seit zehn Jahren mit geistig hochwertigen Ergüssen bereichert und davor als Baron von Kackstein ebenfalls zehn Jahre lang, den Namen gestohlen. Da der neue Fiek ein anständiger Kerl (m,w,d) ist, gönne ich ihm den Namen.

  7. Du gönnst dir doch ganz andere Sachen, kleiner stinkiger Tippelbruder. Wenns mal für den besseren Brand, also den in einer richtigen Glasflasche reicht, dann ist doch schon Weihnachten bei dir. Was ist eigentlich aus deinem Bergwerk geworden, dummes Stück?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.