123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

3 thoughts on “Trockenbau”

    1. Sehr richtig, es handelt sich um einen schwimmenden Estrich, das sieht man am Kunststoff entlang der Wände, der sich auch unter dem Estrich befindet. Die Vögel haber vermutlich in einer Gegend mit sehr hohem Grundwasserspiegel auch noch kräftig Stypropor unter den Estrich geglegt, statt die Bude in ein Wasserdichtes Becken zu stellen aus wasserdichtem Zement. Aber das hätte natürlich zusätzlich gekostet.

      Wozu die Typen einen schwimmenden Estrich im Kellergeschoß verlegen, wo drunter keiner Wohnt außer der Teufel, der die Typen zu dieser Wahnsinnstat hingerissen hat, bleibt sowieso schleierhaft. Haben wohl irgendwie mal was auf einer deutschen Baustelle gesehen, nicht verstanden, warum deutsche Ingenieure das machen und in einem Drecklochland völlig falsch nachgeahmt.

      Donald Trump will seine Bevölkerung schützen, indem er keine Zuwanderung aus Drecklochländern mehr zulassen will. Recht hat er. Ich würde nicht mal Italiener mehr nach Deutschland lassen, schleppen doch auch nur die Mafia überall ein, so wie es z. B. im Allgäu passiert ist. Erst kamen die Mafiatortenköche und dann als im Süden Italiens eine Mafiafehde losbrach flüchtete ein Teil der Mafiosen zu den Verwandten ins Allgäu, das keine Verbrechen bis da hin kannte und die taten das, was sie in Süditalien gelernt hatten: Drogen verkaufen!

      Ich glaube ja, die obig zu sehenden Bauarbeiter sind dumme Kiffer gewesen und der Polier ein Kokser!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.