123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

16 thoughts on “Umfrage zum Valentinstag”

  1. Der VW-Faherer hätte einmal volle Suppe gas geben müssen.

    Im Prinzip hat der Kerl ja Recht, aber die Art und Weise wie er das rüberbringt ist schon etwas strange.

  2. Ob ich in meiner Ausdrucksweise einen Anglizismus verwende oder das deutsche Wort geht dich einen feuchten Dreck an. Wenn es dich beim lesen stört, dann häng dich auf!

    Sprache ist nun einmal ein dynamisches Konstrukt, dass sich stetig verändert. Das tut die deutsche Sprache übrigens schon seit über 1000 Jahren und sie wird damit nicht aufhören, nur weil so unterbelichtete Leute wie du irgendwelche politischen Ideologien an völlig relationslosen Dingen wie Sprache festmachen.

    Mal nebenbei: Wenn du schon möchtest, dass ich mich anders ausdrücke, dann sag das direkt und hau keine ewig-gestrigen Standardparolen raus.

  3. Guck dir das doch mal genauer an. Ich verwende tun als Vollwerb und nicht als Hilfswerb du Trottel. Wozu sollte es das Wort sonst geben, wenn man es nicht benutzt. Und über die Akzeptanz einer Floskel oder eines Wortes entscheidet immer noch die Sprachgemeinschaft und kein degenerierter Tintenpisser, der einen Internetblog schreibt!

  4. @abraham: synonym ist ein gängiger fachbegriff und mein avatar ist eine parodie du kanalratte!

    @deutschlehrer: dir hat der feivel wohl schon durchs ohr in dein gehirn gewixxt, sprache darf sich gerne entwickeln aber doch bitte nicht quer durchs gemüsebeet wuchern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.