123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

7 thoughts on “Was hätte auch passieren können?”

  1. Unsere japanischen Verbündeten sind teilweise selbst schuld, dass dumme Ausländer hochwertige japanische Maschinen in Europa zerstören zumal sie einen geheimen Nichtangriffspakt im Osten nach dem dort 1938 begonnenen Krieg mit den Russen geschlossen haben. Eine Zangenbewegung hätten die Kummerln nicht abwehren können. Das waren nämlich genau die paar Stunden die für die Befreiung Moskaus durch die Wehrmacht fehlten!

  2. 2 Fehler. Du bist schon wieder im falschen Bereich unterwegs. Wo es um Geschichtswissenschaft geht, bist du immer auf dem Holzweg. Du hast davon nämlich keine Ahnung. Geh lieber zum Masturbationsbeitrag. Da kannst du dir Hinweise für den Umgang mit deiner „Freundin“ (= linke Hand) holen.

  3. Joode, du hast kein Geschichtswissen und behauptest gar Deutschland habe den II. Weltkrieg mit dem Einmarsch in Polen ausgelöst. Dabei klammerst du dummer Joode (bedeutet, dass du Anhänger einer minderwertigen Kulur bist) Fakten aus, wie jene dass Deutschlands Partner bei der Befreiung Polens, die Sowjetunion, auch einmarschiert ist, die schon 1938 im Krieg mit Japan war. Der II. Weltkrieg begann in der Mandschurei.

  4. 3 Fehler. Ja, ist schon bemerkenswert, dass so viele Menschen einer minderwertigen „Kulur“ anhängen. Bild dich erstmal in den kleinen, aber wichtigen Dingen. Die eigene Sprache steht dabei an erster Stelle. Wenn du beherrscht, wie wir normale Deutsche, dann verstehst du auch die Bücher, die die Großen lesen. Dann lernst du die reale Welt und die Wissenschaft kennen und dann darfst du dich auch an historischen Diskursen beteiligen. Da liegt noch eine Menge Arbeit vor dir.

  5. Joodenkönig David unterstreicht mal wieder seine Dummheit, indem er beim Bruch des Naturrechts von vielen Menschen spricht, die es nicht einhalten. Ich kritisiere die minderwertige Kultur, das menschliche Konstrukt, beispielsweise von einer Hand voll dummen Jooden, die schon mit der Beschneidungsregelung die Minderwertigkeit ihrer Kultur unterstreichen. Genauso ist das Museltum minderwertig als Kultur, aber noch lange nicht jedes einzelne Muselmettchen beispielsweise. Die Muselmettchen sind Opfer der Muselkultur, wenn sie z. B. beschnitten werden oder Kopftücher tragen müssen. Deine Halbjoodin Merkel stärkt primitive Kulturen und schwächt die Menschen wider das Naturrecht.

  6. „Joodenkönig David unterstreicht mal wieder seine Dummheit, indem er beim Bruch des Naturrechts von vielen Menschen spricht, die es nicht einhalten.“ Mit Sicherheit erscheint dir dieser Satz irgendwie sinnvoll. Liegt bestimmt an deiner „Kulur“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.