123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

7 thoughts on “Wer ist die geilste Spielerfrau?”

  1. Ich wäre auch gerne eine Spielerfrau geworden, leider wurde ich nur schwul. Ist aber auch okay, hätte damit immernoch Chancen auf Mats Hummels! Der ist nämlich auch schwul. Schwule erkennen sich. Und der Mats hat so ein schwul-hübsches Lächeln.

    Viele Grüße,

    Euer Witzegay.

  2. Witzegay! Lass den Kopf nicht so hängen, wie Deinen Sack. Eine Heilung ist möglich, die Medizin macht ja laufend Fortschritte. Schwuligkeit ist bestimmt bald heilbar, sodass Du bald ein nützliches Mitglied der Gesellschaft wirst. Abgesehen davon: Dieses dummenglische Geschwätz auf Twitter mit noch dümmerem Hashtaggeschwule, geht mir ziemlich auf den Zeiger. Ansonsten sind Spielerfrauen nur dumme Gänse.

    1. Objektiv gesehen ist Schwulheit eine schreckliche Virenerkrankung wie Alzheimer, wobei Schwule anfangs nur vergessen, dass Männer Frauen bumsen und nicht andere Männer und Kinder, wie es im fortgeschrittenen Zustand der Erkrankung bei den meisten Schwulen der Fall ist.

      Mutierte Schwulviren führen zu AIDS, womit auch klar ist, warum AIDS in erster Linie Schwule trifft und da Südländer ein schlechteres Immunsystem haben, diese öfter Schwul werden und AIDS bekommen.

      Leider ist es sehr schwierig gegen die miteinander verwandten Virenerkrankungen, Alzheimer, Schwulheit und AIDS eine effiziente Behandlungsmethode zu entwickeln. Die Erkenntnis aber, dass diese schweren Krankheiten miteinander verwandt sind, ist aber schon der erste Schritt für entsprechende Therapien.

  3. was macht so eine spielerfrau eigentlich ? ich hätte da eine idee für eine spilerfrauen fußball wm,die parallel zur fußball wm ausgetragen wird.auf einem zweiten spielfeld im gleichen stadion.aber nur mit insgesamt zwei fußballtore,die genau in der mitte der beiden spielfelder stehen 😀

  4. den Walter74 hätten sie damals wegen ausgemachten Schwachsinns gleichmal einen schwarzen Winkel an seine KZ-Jacke gestrickt. Danach vielleicht noch einen grünen Winkel dazu.

    Da hätte ich ihn mit meinem rosa Winkel mehrfach ausgelacht!

    Obwohl ich blond und blauäugig bin. Naja, hätte mich die paar Jahre eben angepasst an den Schwachsinn des gescheiterten Kunststudenten aus Österreich.

    Ergo: Ich hätte überlebt, Walter74 nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.