123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

7 thoughts on “zensiert Picdump #324”

  1. In Großbritannien 🇬🇧 wurde ein Selbstmordversuch bis in die 1950er-Jahre mit Tod durch Erhängen bestraft. Der Grund ist, dass ein Mordversuche gegen wen auch immer, mit dem Tod bestraft wurden.

    Die Chinesen 🇨🇳 sind eben dieser überholten Rechtsauffassung, da Kommunistenbonzen eben die schrecklichsten Kapitalisten überhaupt sind und glauben die absolute Verfügungsgewalt über alles zu haben und eben glauben in ihren Besitzrechten gestört zu sein, wenn sich jemand selbst umbringen will.

    Viel skurriler sind da Gesetze der BRD, die Bürgern des Deutschen Reichs 🇩🇪 verbieten wollen zu grüßen, wie sie es für angebracht halten mit einem Gruß der dem französischem „salut“ in Kombination mit dem Namen des berühmtesten Kanzlers aller Zeiten. Am Firmengelände der BRD gehen linke Massenmörder der Nachkriegszeit frei spazieren, während andere, die anständig und stramm stehend grüßen immer noch nach einer Ewigkeit seit Kriegsende von einer westlichen Besatzervasallenregierung, die vorlügt demokratisch zu sein, verhaftet werden und manchmal gar Morde angedichtet werden, die der Mossad und anderes Gesocks in Wahrheit zu verantworten haben.

    1. Heil 😇 ist ein praktischer Gruß, der sowohl zur Begrüßung als auch zum Abschied verwendet werden kann. So wie eben „Salut“ bei den Franzosen.

      Keinesfalls dürfen wir uns den nehmen lassen von irgend einer auch noch so aufgeblähten GmbH, die dafür sorgt, dass deutsche Wertabeit gegen windige Euro auf Kosten der Arbeiter an faules und dummes sinkendes Südgesocks, das mit Negerin und anderem Gesocks vermischt ist, verschenkt wird.

  2. guter dump
    oh nein die armen pixel 🙁 was hat dieser peta für ein problem.immer nur mimimi.also ist es besser echte fische in der echten natur zu angeln so aus spaß.wenn es der peta so haben möchte.überhaupt kein problem 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.