123
Exklusiv: Deutsche Camgirls bis zu 60 Minuten gratis testen »

3 Gedanken zu „Die Arbeiterwohlfahrt, die AFD und Guido Reil“

  1. Enschuldigung ich war betrunken (wie sonst auch immer, nach den harten Tagen voller Pfandflaschen sammeln und Betteln in der Fußgängerzone, sowie dem ewigen debattieren mit meinen feministischen gutmensch Freunden an der Uni bin ich immer so neben der Kappe)!

    Ich meinte natürlich:

    Meinungsfreiheit JAWOHL! Hier in Deutschland eine Meinung gegen die Migrationschwemme? OH NEIN!
    Naja mal sehen wie sich das die nächsten Jahre mit meinen Freunden vom links-rot-grün verseuchten Dinkelsalafistenpack so ausgeht.

    Wir hatten ja schonmal 6mio… und da waren es nur rund 30% der deutschen Bevölkerung die dahinter standen.
    Bin mal gespannt ob wir in der nächsten Reichskristallnacht wieder die Täter oder diesmal die Opfer sind.

    liebe Grüße von hinterm Mond

  2. Wer seine Geisteskrankheit heilt und von der SPD zur AfD wechselt, wird von geisteskranken, die immer noch an einer Art von Stockholmsyndrom leiden, ausgeschlossen. Statt dass sich jemand drum kümmert die geisteskranken aus Ämtern zu entfernen, entscheiden weiter Geisteskranke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Hinweis zu den Kommentaren: Die Kommentare spiegeln nicht die Meinung des Betreibers wieder, sondern stammen von Drittpersonen. Sollte ein Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen behalten wir uns das Recht vor diesen zu löschen.